Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Ethik in der Medizin

Ethik in der Medizin 3/2017

Ausgabe 3/2017

Inhaltsverzeichnis ( 14 Artikel )

11.07.2017 | Editorial | Ausgabe 3/2017

Qualität und Ethik – Beiträge zur guten Gesundheitsversorgung

Dr. med. Gerald Neitzke, Prof. Dr. med. Dr. phil. Daniel Strech

24.03.2017 | Originalarbeit | Ausgabe 3/2017

Der Umgang mit „second victims“ als organisationsethische Aufgabe

Settimio Monteverde PhD, MME, MAE, RN, Cornel Schiess MScN

20.04.2017 | Originalarbeit | Ausgabe 3/2017

PID auf Aneuploidie des Embryos?

Ethische Überlegungen zur Auslegung von § 3a des Embryonenschutzgesetzes in Deutschland
Prof. Dr. Christoph Rehmann-Sutter

15.06.2017 | Originalarbeit | Ausgabe 3/2017

Tod des Körpers oder Tod der Person?

Philosophisch-anthropologische Untersuchungen zu einem integrativen Todeskonzept
Dr. phil. Daniel Kersting

18.07.2017 | Fall und Kommentare | Ausgabe 3/2017

Selektiver Fetozid bei Zwillingsschwangerschaft

13.07.2017 | Fall und Kommentare | Ausgabe 3/2017

Kommentar I zum Fall: „Selektiver Fetozid bei Zwillingsschwangerschaft“

PD Dr. phil. Dr. habil. med., Dipl.-Biol. Oliver Rauprich

11.07.2017 | Fall und Kommentare | Ausgabe 3/2017

Kommentar II zum Fall: „Selektiver Fetozid bei Zwillingsschwangerschaft“

Maja Caroline Lehmann

07.02.2017 | Kontroverse | Ausgabe 3/2017

Pro: Soll das sogenannte „Gene Editing“ mittels CRISPR/Cas9-Technologie an menschlichen Embryonen erforscht werden?

Prof. Dr. Bernhard Rütsche

06.02.2017 | Kontroverse | Ausgabe 3/2017

Contra: Soll das sogenannte „Gene Editing“ mittels CRISPR/Cas9-Technologie an menschlichen Embryonen erforscht werden?

Dr. Roland Kipke, Prof. Dr. Markus Rothhaar, Dr. Martin Hähnel

05.04.2017 | Tagungsbericht | Ausgabe 3/2017

BMBF-Klausurwoche: „Beneficial coercion in medicine? Foundations, areas of conflict, prevention“

International Conference for Young Scholars, Bochum, 15.–19. Februar 2016
Cand. med. Ramona Geisler, Dr. theol. Gregor Scherzinger

19.10.2016 | Rezension | Ausgabe 3/2017

Georg Marckmann (Hrsg) (2015) Praxisbuch Ethik in der Medizin.

Medizinische Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Berlin, 392 Seiten, 29,95 €, ISBN 987-3-95466-117-6
Prof. Dr. Dr. Nikola Biller-Andorno

19.01.2017 | Rezension | Ausgabe 3/2017

Scarlett Jansen (2015) Forschung an Einwilligungsunfähigen. Insbesondere strafrechtliche und verfassungsrechtliche Aspekte der fremdnützigen Forschung

Schriften zum Strafrecht Band 278, Duncker & Humblot, Berlin, 414 Seiten, 79,90 €, ISBN 978-3-428-84628-3
Dr. iur. et lic. phil. Lea Schläpfer

23.01.2017 | Rezension | Ausgabe 3/2017

Axel W Bauer (2017) Normative Entgrenzung. Themen und Dilemmata der Medizin- und Bioethik in Deutschland

Springer Verlag, Wiesbaden, 300 Seiten, 39,99 €, ISBN 978-3-658-14033-5
Franziska Krause M.A.

06.02.2017 | Rezension | Ausgabe 3/2017

Michael Coors, Ralf J. Jox, Jürgen in der Schmitten (Hrsg) (2015) Advance Care Planning. Von der Patientenverfügung zur gesundheitlichen Vorausplanung

Verlag W. Kohlhammer, 363 Seiten, 29,99 €, ISBN 978-3-17-028674-0
Anne Volmering-Dierkes B.A., Prof. Dr. Helen Kohlen

Aktuelle Ausgaben

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise