Skip to main content
main-content

28.06.2019 | EULAR 2019 | Kongressbericht | Nachrichten

Bewegungstraining

Körperliche Aktivität ist wichtig bei Rheuma, aber wie die Patienten dauerhaft dazu motivieren?

Autor:
Roland Fath
Praktisch alle Patientengruppen mit rheumatologischen Erkrankungen profitieren von körperlicher Aktivität und sollten regelmäßig aktiv sein. Eines der Hauptprobleme dabei: Wie die Patienten dauerhaft zu körperlichem Training motivieren? Beim EULAR 2019 in Madrid wurden die vielversprechendsten Ansatzpunkte genannt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise