Skip to main content
main-content

06.07.2018 | Ausgabe 10/2018

The journal of nutrition, health & aging 10/2018

EuroQol Visual Analogue Scale (EQ-VAS) as a Predicting Tool for Frailty in Older Korean Adults: The Korean Frailty and Aging Cohort Study (KFACS)

Zeitschrift:
The journal of nutrition, health & aging > Ausgabe 10/2018
Autoren:
S. Kim, Chang Won Won, B. S. Kim, S. Kim, J. Yoo, S. Byun, H. C. Jang, B. L. Cho, S. J. Son, J. H. Lee, Y. S. Park, K. M. Choi, H. J. Kim, S. G. Lee
Wichtige Hinweise

Electronic Supplementary Material

Supplementary material is available for this article at https://​doi.​org/​10.​1007/​s12603-018-1077-6 and is accessible for authorized users.

Abstract

Objectives

This study was conducted to determine the cutoff value and efficacy of the EuroQol Visual Analogue Scale (EQ-VAS) for predicting frailty.

Design

The EQ-VAS medians (Interquartile Range) were compared and analyzed against the FFI.

Participants

The subjects were 1471 older adults aged 70 to 84 years who had completed both EQ-VAS and Fried Frailty index (FFI) in the first baseline year (2016) of the Korean Frailty and Aging Cohort Study.

Results

Of the 1471 subjects,600 were classified as robust, 716 as pre-frail, and 155 as frail. The median EQ-VAS scores were 80.00 (20.00) for robust, 75.00 (25.00) for pre-frail, and 60.00 (25.00) for frail subjects.The medians of all five components of the FFI, weight loss (70.00 vs. 80.00), grip strength (70.00 vs. 80.00), exhaustion (70.00 vs. 80.00), walking velocity (70.00 vs. 80.00), and physical activity (70.00 vs. 80.00), were lower in the abnormal groups. We tested the efficacy of EQ-VAS as a diagnostic tool to predict frailty, and the area under the curve of EQ-VAS was 0.71 withthe optimal cut-off value of 72.

Conclusion

EQ-VAS presented negative correlation with FFI, and the optimal cut off value for frailty was 72. These results suggest that EQ-VAS is a valuable tool for assessing frailty andmay be a good predictor of frailty in Korean elderly population.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Zusatzmaterial
SUPPLEMENTARY MATERIAL
12603_2018_1077_MOESM1_ESM.docx
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2018

The journal of nutrition, health & aging 10/2018 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise