Skip to main content
Erschienen in: Gastro-News 4/2020

28.08.2020 | Journal club

Enodskopische Mukosaresektion großer Adenome

Evaluation eines klinisch basierten Risikoscores für eine verzögerte Blutung nach EMR

verfasst von: Prof. Dr. med. Dieter Schilling

Erschienen in: Gastro-News | Ausgabe 4/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Fragestellung: Die Studie untersuchte die Validität des Modells der endoskopischen Resektionsgruppe der spanischen Gesellschaft für Endoskopie (GSEED-RE) und das Australian Colonic Endoscopic Resection-Modell zur Vorhersage für eine verzögerte Blutung (DB) nach endoskopischer Mukosaresektion (EMR) großer oberflächlicher kolorektaler Läsionen, und aktualisierte diese Modelle. …
Metadaten
Titel
Enodskopische Mukosaresektion großer Adenome
Evaluation eines klinisch basierten Risikoscores für eine verzögerte Blutung nach EMR
verfasst von
Prof. Dr. med. Dieter Schilling
Publikationsdatum
28.08.2020
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Gastro-News / Ausgabe 4/2020
Print ISSN: 1869-1005
Elektronische ISSN: 2520-8667
DOI
https://doi.org/10.1007/s15036-020-1348-z

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2020

Gastro-News 4/2020 Zur Ausgabe

Leitlinien kompakt für die Innere Medizin

Mit medbee Pocketcards sicher entscheiden.

Seit 2022 gehört die medbee GmbH zum Springer Medizin Verlag

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

22.04.2024 | DGIM 2024 | Kongressbericht | Nachrichten

Krebspatienten impfen: Was? Wen? Und wann nicht?

22.04.2024 | DGIM 2024 | Kongressbericht | Nachrichten

Nierenultraschall: Tipps vom Profi

22.04.2024 | DGIM 2024 | Kongressbericht | Nachrichten

„KI sieht, was wir nicht sehen“

Update Innere Medizin

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.