Skip to main content
main-content

23.11.2016 | Original Article | Ausgabe 3/2017

Journal of Parasitic Diseases 3/2017

Evaluation of different Haemonchus contortus antigens for diagnosis of sheep haemonchosis by ELISA and their cross reactivity with other helminthes

Zeitschrift:
Journal of Parasitic Diseases > Ausgabe 3/2017
Autoren:
Omnia M. Kandil, Seham H. M. Hendawy, Amira H. El Namaky, Margarita P. Gabrashanska, Veselin N. Nanev

Abstract

Haemonchus contortus (H. contortus) remains important nematode that infecting sheep all over the world. Truthful diagnosis of haemonchosis needs reliable Enzyme linked immune sorbent assay test as well as the immuno-reactive protein profile of different prepared H. contortus antigens; larval (L), excretory secretory product (ESP) and adult somatic H. contortus (AS). The current study fulfilled that L antigen is the talented antigen for such serological diagnosis. Immunodominant band at molecular weight 57 kDa were answerable for highest specificity and accuracy of positive predictive value of this antigen. Moreover, the highest apparent prevalence value was 92 and 75% obtained by L and ESP antigens, respectively. The results of cross reactivity among AS, Monezia expansa (M. expansa) and Fasciola spp. revealed that AS antigen appeared major cross reactivity with other cestode and trematode. Best dilution of serum was (1:800) to rise above this phenomenon.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2017

Journal of Parasitic Diseases 3/2017 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise