Skip to main content
main-content

30.08.2014 | infopharm | Ausgabe 5/2014

InFo Onkologie 5/2014

Everolimus plus Exemestan früher eingesetzt

Zeitschrift:
InFo Onkologie > Ausgabe 5/2014
Autor:
red
An der deutschen Beobachtungsstudie BRAWO sollen insgesamt 3.000 Patientinnen mit fortgeschrittenem oder metastasiertem, Hormonrezeptor-positivem und HER2-negativem Mammakarzinom teilnehmen. Es werden Daten aus der klinischen Praxis mit Everolimus (Afinitor®) in einer Dosierung von 10 mg pro Tag und Exemestan (25 mg/Tag) in über 400 Zentren gesammelt. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2014

InFo Onkologie 5/2014 Zur Ausgabe

kurz notiert_Forschungsstandort Deutschland

Mit Licht in Zellfunktionen eingreifen

kurz notiert_Forschungsstandort Deutschland

γδ-T-Zellen werden zu Tumorkillern

Neu im Fachgebiet Onkologie

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise