Skip to main content
main-content

01.12.2017 | Review Article | Ausgabe 6/2017 Open Access

International Journal of Clinical Pharmacy 6/2017

Exploring the concept of patient centred communication for the pharmacy practice

Zeitschrift:
International Journal of Clinical Pharmacy > Ausgabe 6/2017
Autoren:
Majanne Wolters, Rolf van Hulten, Lyda Blom, Marcel L. Bouvy

Abstract

Background Patient centred communication can improve pharmaceutical care, but is not well described for pharmacists. Aim of the review To provide a comprehensive and accessible overview of the concept of patient centred communication for the pharmacy practice. Method A scoping review and thematic analysis was undertaken to synthesize the extracted data and present it in a model. Results Literature search and selection resulted in eighteen articles. Thematic analysis of the extracted data led to five categories regarding patient centred communication. Two categories refer to phases of a pharmaceutical consultation: (1) shared problem defining and (2) shared decision making; three refer to underlying concepts and assumptions about patient centredness regarding (3) the patient, (4) the pharmacist and (5) the therapeutic relation. The categories were modelled in the so called Utrecht’s Model for Patient centred communication in the Pharmacy. Conclusion Although there might be barriers to implement patient centred communication in the pharmacy, the concept of patient centred communication as described in the literature is relevant for the pharmacy practice.

Unsere Produktempfehlungen

e.Dent - Das Online-Abo für Zahnärzte

Online-Abonnement

Mit e.Dent erhalten Sie Zugang zu allen zahnmedizinischen Fortbildungen und unseren zahnmedizinischen und ausgesuchten medizinischen Zeitschriften.

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med bestellen und 100 € sparen!

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2017

International Journal of Clinical Pharmacy 6/2017 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise