Skip to main content
main-content

01.12.2018 | Research | Ausgabe 1/2018 Open Access

Annals of Intensive Care 1/2018

Extracorporeal membrane oxygenation for severe Middle East respiratory syndrome coronavirus

Zeitschrift:
Annals of Intensive Care > Ausgabe 1/2018
Autoren:
Mohammed S. Alshahrani, Anees Sindi, Fayez Alshamsi, Awad Al-Omari, Mohamed El Tahan, Bayan Alahmadi, Ahmed Zein, Naif Khatani, Fahad Al-Hameed, Sultan Alamri, Mohammed Abdelzaher, Amenah Alghamdi, Faisal Alfousan, Adel Tash, Wail Tashkandi, Rajaa Alraddadi, Kim Lewis, Mohammed Badawee, Yaseen M. Arabi, Eddy Fan, Waleed Alhazzani

Abstract

Background

Middle East respiratory syndrome (MERS) is caused by a coronavirus (MERS‐CoV) and is characterized by hypoxemic respiratory failure. The objective of this study is to compare the outcomes of MERS-CoV patients before and after the availability of extracorporeal membrane oxygenation (ECMO) as a rescue therapy in severely hypoxemic patients who failed conventional strategies.

Methods

We collected data retrospectively on MERS-CoV patients with refractory respiratory failure from April 2014 to December 2015 in 5 intensive care units (ICUs) in Saudi Arabia. Patients were classified into two groups: ECMO versus conventional therapy. Our primary outcome was in-hospital mortality; secondary outcomes included ICU and hospital length of stay.

Results

Thirty-five patients were included; 17 received ECMO and 18 received conventional therapy. Both groups had similar baseline characteristics. The ECMO group had lower in-hospital mortality (65 vs. 100%, P = 0.02), longer ICU stay (median 25 vs. 8 days, respectively, P < 0.01), and similar hospital stay (median 41 vs. 31 days, P = 0.421). In addition, patients in the ECMO group had better PaO2/FiO2 at days 7 and 14 of admission to the ICU (124 vs. 63, and 138 vs. 36, P < 0.05), and less use of norepinephrine at days 1 and 14 (29 vs. 80%; and 36 vs. 93%, P < 0.05).

Conclusions

ECMO use, as a rescue therapy, was associated with lower mortality in MERS patients with refractory hypoxemia. The results of this, largest to date, support the use of ECMO as a rescue therapy in patients with severe MERS-CoV.
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2018

Annals of Intensive Care 1/2018 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2013 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin – Prüfungswissen

    für die Fachpflege

    Fit in Theorie, Praxis und Prüfung! In diesem Arbeitsbuch werden alle Fakten der Fachweiterbildung abgebildet. So können Fachweiterbildungsteilnehmer wie auch langjährige Mitarbeiter in der Anästhesie und Intensivmedizin ihr Wissen gezielt überprüfen, vertiefen und festigen.

    Autor:
    Prof. Dr. Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise