Skip to main content
main-content

01.06.2014 | Original Article | Ausgabe 6/2014

Pediatric Nephrology 6/2014

Extrarenal sequential organ failure assessment score as an outcome predictor of critically ill children on continuous renal replacement therapy

Zeitschrift:
Pediatric Nephrology > Ausgabe 6/2014
Autoren:
Won Kyoung Jhang, Young A. Kim, Eun Ju Ha, Yoon Jung Lee, Ju Hoon Lee, Young Seo Park, Seong Jong Park

Abstract

Background

The sequential organ failure assessment (SOFA) score is easy to calculate and has been well validated as an outcome predictor in critically ill adult patients. However, its use in children has been limited, mainly because of differences in basal reference levels of serum creatinine.

Methods

Data include 87 patients requiring continuous renal replacement therapy (CRRT) between January 2005 and July 2011. We modified the SOFA score by excluding the renal component to an extrarenal SOFA score, based on the assumption that CRRT may mitigate the renal effect on outcome and investigated the utility in predicting outcome with comparison with pediatric risk of mortality (PRISM) III, pediatric logistic organ dysfunction (PELOD), and SOFA scores.

Results

Results showed that 95.4 % (n = 83) had multiple organ dysfunction syndrome with an overall mortality of 50.6 %. The extrarenal SOFA score at CRRT initiation and ≥20 % fluid overload were significantly associated with mortality. In comparison with the predictive power of various scoring systems, the extrarenal SOFA score showed the largest area under the receiver operating characteristic curve (extrarenal SOFA 0.774, SOFA 0.770, PRISM III 0.660, and PELOD 0.650).

Conclusions

The extrarenal SOFA score may be a useful prognostic marker in critically ill children treated with CRRT.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2014

Pediatric Nephrology 6/2014 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Pädiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter. Übersichtlich nach Organen eingeteilt, enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, von kardiozirkulatorischen bis infektiologischen Erkrankungen.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2015 | Buch

Häufige Hautkrankheiten im Kindesalter

Klinik - Diagnose - Therapie

Das Buch bietet für die 30 häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern einen Diagnose- und Behandlungsfahrplan: Für jede Erkrankung gibt es präzise Texte, zahlreiche typische klinische Farbfotos sowie Tabellen zu Differentialdiagnosen und zum therapeutischen Prozedere. Für alle Ärzte, die Kinder mit Hauterkrankungen behandeln! 

Herausgeber:
Dietrich Abeck, Hansjörg Cremer

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise