Skip to main content
main-content

01.11.2010 | Case Report | Ausgabe 9/2010

Annals of Nuclear Medicine 9/2010

F-18 FDG PET/CT in relapsing polychondritis

Zeitschrift:
Annals of Nuclear Medicine > Ausgabe 9/2010
Autoren:
Motohiro Sato, Takashi Hiyama, Takashi Abe, Yuta Ito, Syoujiro Yamaguchi, Keiko Uchiumi, Ikuta Hashimoto, Takayuki Kaburagi

Abstract

We report a case of relapsing polychondritis for which fluorodeoxyglucose (FDG) positron-emission tomography/computed tomography (PET/CT) showed increased FDG accumulation in all rib cartilages, as well as in the larynx, trachea, and major bronchi. Contrast-enhanced CT during PET/CT showed smooth tracheal and bronchial wall thickening with calcification and airway narrowing. After steroid therapy, clinical symptoms and laboratory data were improved and cartilaginous FDG accumulation had completely disappeared. FDG PET/CT is considered to be a powerful radiological tool to assess the disease activity of relapsing polychondritis.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2010

Annals of Nuclear Medicine 9/2010 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.