Skip to main content
main-content

07.04.2021 | Facelifting | Leitthema | Ausgabe 2/2021

Journal für Ästhetische Chirurgie 2/2021

Das alternde Gesicht – Eine anatomische Übersicht

Zeitschrift:
Journal für Ästhetische Chirurgie > Ausgabe 2/2021
Autoren:
Michael G. Alfertshofer, Sebastian Cotofana
Wichtige Hinweise

Redaktion

M. Podda, Darmstadt
M. Kovács, Darmstadt

Zusammenfassung

Hintergrund

Alterungserscheinungen im Gesicht entstehen im Laufe des Lebens aufgrund einer Vielzahl altersphysiologischer Veränderungen unterschiedlicher Gewebe wie Haut, Knochen, Bänder, Fettgewebe und Muskulatur.

Zielsetzung

Es wird eine anatomische Übersicht über die altersphysiologischen Veränderungen der unterschiedlichen Gesichtsgewebe gegeben.

Material und Methoden

In dieser Übersichtsarbeit werden aktuelle Kenntnisse aus klinischen, bildgebenden und anatomisch-deskriptiven Studien zusammengefasst. Dabei wird ein Fokus auf die Gewebe „unterhalb der Haut“ gelegt: Knochen, Bänder, Fettgewebe und Muskulatur.

Ergebnisse

Die physiologischen Veränderungen sind lokal stark unterschiedlich. So fand im Mittelgesicht ein vermehrter Knochenabbau statt, während beispielsweise im unteren Drittel der Stirn die Dicke des Knochens zunahm. Bänder sind nach aktuellen Forschungsergebnissen wahrscheinlich nicht von Alterserscheinungen betroffen. Bänder weisen lediglich aufgrund der altersbedingten Umbauprozesse ihres knöchernen Fundaments Veränderungen in ihrem Verlauf auf. Auch das Fettgewebe verhält sich unterschiedlich: Hierbei sind das oberflächliche Fettgewebe (Schicht II) und das tiefe Fettgewebe (Schicht IV) in unterschiedlicher Ausprägung von Altersprozessen betroffen. Die mimische Muskulatur zeigt im Alter eine verminderte Kontraktilität.

Schlussfolgerung

Die altersphysiologischen Veränderungen im Gesicht sind vielfältig und bei jedem Menschen individuell ausgeprägt. Sichere und effektive Verjüngungstherapien können nur bei einem guten Verständnis der lokalen Veränderungen in den jeweiligen Gesichtsregionen sowie ihrer Wechselwirkungen aufeinander gewährleistet werden.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner*in

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!
Das Angebot gilt nur bis 24.10.2021

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2021

Journal für Ästhetische Chirurgie 2/2021 Zur Ausgabe

Einführung zum Thema

Alterung und Regeneration

  1. Ich möchte die nächsten 2 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Journal für Ästhetische Chirurgie 4x pro Jahr für insgesamt 182,00 € im Inland (Abonnementpreis 159,00 € plus Versandkosten 23,00 €) bzw. 192,00 € im Ausland (Abonnementpreis 159,00 € plus Versandkosten 33,00 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 15,17 € im Inland bzw. 16,00 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 2. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com
     

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Dermatologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  4. Sie können e.Med Chirurgie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Chirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Chirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise