Skip to main content
main-content

Nase & Nasennebenhöhlen

Facharzt-Training HNO

10 Trainingsfälle

10/w, eitriger Schnupfen, geschwollenes Auge

Ein 10-jähriges Mädchen wird von ihren Eltern mit seit 4 Tagen bestehenden starken Kopfschmerzen, Druckgefühl über den Kieferhöhlen und einem seit dem Morgen geschwollenen linken Auge vorgestellt. Welche Erkrankung kommt aufgrund der geschilderten Symptomatik in Betracht und wie gehen Sie diagnostisch vor?

32/m, behinderte Nasenatmung und wässrige Rhinorrhö

Ein 32-jähriger Patient stellt sich im Mai mit einer beidseitigen Nasenatmungsbehinderung vor. Zudem beklagt er seit 5 Tagen eine intermittierende wässrige Rhinorrhö mit nasalem Juckreiz und Niesattacken. Welche Sofortmaßnahmen würden Sie in diesem Fall ergreifen?

62/m, intermittierende Kopfschmerzen, Oberlidschwellung rechts

Ein 62-jähriger Schreinermeister sucht seinen HNO-Arzt auf. Bereits seit mehreren Wochen verspürt er intermittierend rechtsseitige Kopfschmerzen, welche auf den Stirnbereich und hinter dem rechten Auge lokalisiert zu sein scheinen. Welche Erkrankungen kommen differenzialdiagnostisch in Betracht?

NG/w plötzliche Ateminsuffizienz und Zyanose

Notfallmäßige Kontaktaufnahme mit der Kinder-Intensivstation aufgrund eines neugeborenen weiblichen Säuglings, welcher direkt postpartal eine plötzliche Ateminsuffizienz mit Zyanose aufzeigte. Was könnte die Ursache für diese plötzliche Ateminsuffizienz sein?

47/m mit Kopfschmerzen, nasaler Sekretion und Fieber

Ein 47-jähriger Patient kommt mit seit einigen Tagen zunehmenden Kopfschmerzen im Bereich der Schädelmitte, kombiniert mit nasaler Sekretion sowie erhöhter Temperatur in Ihre Praxis. Wie lautet Ihre Verdachtsdiagnose und wie gehen Sie therapeutisch vor?

25/w, eingeschränkte Nasenatmung, wässrige Rhinorrhö

Ambulante Vorstellung einer 25-jährigen Patientin mit einer seit etwa 3 Jahren saisonal bestehenden, beidseitigen Nasenatmungsbehinderung und wässriger Rhinorrhö. Welche therapeutischen Maßnahmen empfehlen Sie nach Diagnosesicherung Ihrem Patienten?

71/m mit anhaltendem Tränenträufeln des rechten Auges

Ein 71-jähriger Patient stellt sich mit seit 2 Jahren bestehendem Tränenträufeln des rechten Auges vor. Welche Erkrankungen kommen differenzialdiagnostisch in Frage und wie gehen Sie diagnostisch vor?

70/m, unstillbares Nasenbluten rechts

Notfallmäßige Vorstellung eines 70-jährigen Patienten in der HNO-Klinik mit unstillbarem Nasenbluten auf der rechten Seite. Welche Sofortmaßnahmen sind indiziert und wie gehen Sie diagnostisch weiter vor?

21/w, chronische Nasenatmungsbehinderung, äußere Nasendeformität

Eine 21-jährige Patientin stellt sich mit dem Leitsymptom einer Nasenatmungsbehinderung vor. Welche diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen leiten Sie ein?

35/m, rezidivierende Nasenatmungsbehinderung

Ein 35-jähriger Patient stellt sich mit dem Leitsymptom einer seit 3 Jahren bestehenden Nasenatmungsbehinderung vor. Welche diagnostischen Maßnahmen ergreifen Sie und wann ist eine operative Therapie indiziert?

weitere anatomische Regionen

Bildnachweise