Skip to main content
main-content

Nieren und Harnwege

Pädiatrie Facharzt-Training – Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung

3 Trainingsfälle

5/m mit rotbraunem Urin – Fall 1

In Ihrer Ambulanz wird ein 5-jähriger Junge in Begleitung seiner Mutter vorgestellt, dessen Urin rotbraun verfärbt ist. Der Vater des Jungen hätte bei diesem bereits vor einem halben Jahr bereits einmal kurzfristig einen verfärbten Urin beobachtet. Dieses Mal sei der Urin aber bereits seit 2 Tagen verfärbt. Wie gehen Sie vor?

9-jähriges Mädchen mit nächtlicher Harninkontinenz und intermittierendem Urinverlust tagsüber – Fall 7

Ein 9-jähriges Mädchen wird ambulant aufgrund einer nächtlichen Harninkontinenz vorgestellt. Am Tage trage das Kind seit dem Alter von drei Jahren keine Windel mehr. Seit dem Kleinkindalter besteht eine Obstipationsneigung. Es bestehen keine Vorerkrankungen. Wie ist ihr weiteres Prozedere?

2 Monate/m mit Trinkschwäche und Fieber – Fall 8

Den Eltern des zwei Monate alten Hanno fällt auf, dass ihr Sohn heute schlechter trinkt und auch etwas länger schläft als sonst. Aufgrund der gemessenen erhöhten Körpertemperatur von 39,7 Grad fahren die Eltern direkt zum Kinderarzt. Welche zusätzlichen Informationen möchten Sie erheben?

Info Icon Lernstatus-Anzeige

Lernstatus-Anzeige

In allen Trainingsfällen können Sie Ihren individuellen Lernstatus abspeichern. So behalten Sie den Überblick in der Liste der Fälle. Einfach gewünschten Lernstatus anklicken und dann die Trainingseinheit schließen.

weitere Gebiete

Bildnachweise