Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

07.12.2016 | Chemotherapie | journal club | Ausgabe 8/2016

Platinbasierte Chemotherapie
InFo Onkologie 8/2016

Fasten als Nebenwirkungsmanagement?

Zeitschrift:
InFo Onkologie > Ausgabe 8/2016
Autor:
Dr. Rainer J. Klement
Hintergrund und Fragestellung: Fasten ist möglicherweise eine effektive Unterstützung, um Nebenwirkungen der Chemotherapie (CHT) zu verringern ohne deren Effektivität gegenüber Tumorzellen zu beeinträchtigen — oder diese sogar noch zu steigern. In der Arbeit von Tanya Dorff und Kollegen wurde nun über klinische Ergebnisse bei Krebspatienten berichtet, welche vor ihrer CHT eine Fastenperiode durchlaufen hatten [ 1]. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2016

InFo Onkologie 8/2016Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise