Skip to main content
main-content

01.03.2012 | Original Article | Ausgabe 3/2012

Rheumatology International 3/2012

FDG-PET in the Erdheim–Chester disease: its diagnostic and follow-up role

Zeitschrift:
Rheumatology International > Ausgabe 3/2012
Autoren:
Emőke Šteňová, Boris Šteňo, Pavol Povinec, František Ondriaš, Jana Rampalová

Abstract

A 62-year-old man presented with diabetes insipidus, pulmonary fibrosis, right atrial tumor and bilateral knee osteoarthritis with cystic lesions of distal femur and proximal tibia. Scintigraphy and histological examination of right femur bone biopsy revealed changes characterized for Paget’s disease. Re-evaluation of the computer tomography (CT) scans and histological samples revealed diffuse infiltrates of foamy histiocytes in the bone marrow what was consistent with Erdheim–Chester disease. Positron emission tomography/computed tomography (PET/CT) was performed to access the activity and extent of disease.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner*in

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!
Das Angebot gilt nur bis 24.10.2021

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2012

Rheumatology International 3/2012 Zur Ausgabe

Letter to the Editor

Osteonecrosis in SLE

  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise