Skip to main content
main-content

15.03.2016 | Short Communication | Ausgabe 3/2016

Journal of Anesthesia 3/2016

Feasibility of eye-tracking technology to quantify expertise in ultrasound-guided regional anesthesia

Zeitschrift:
Journal of Anesthesia > Ausgabe 3/2016
Autoren:
T. Kyle Harrison, T. Edward Kim, Alex Kou, Cynthia Shum, Edward R. Mariano, Steven K. Howard, The ADAPT (Anesthesiology-Directed Advanced Procedural Training) Research Group

Abstract

Ultrasound-guided regional anesthesia (UGRA) requires an advanced procedural skill set that incorporates both sonographic knowledge of relevant anatomy as well as technical proficiency in needle manipulation in order to achieve a successful outcome. Understanding how to differentiate a novice from an expert in UGRA using a quantifiable tool may be useful for comparing educational interventions that could improve the rate at which one develops expertise. Exploring the gaze pattern of individuals performing a task has been used to evaluate expertise in many different disciplines, including medicine. However, the use of eye-tracking technology has not been previously applied to UGRA. The purpose of this preliminary study is to establish the feasibility of applying such technology as a measurement tool for comparing procedural expertise in UGRA. eye-tracking data were collected from one expert and one novice utilizing Tobii Glasses 2 while performing a simulated ultrasound-guided thoracic paravertebral block in a gel phantom model. Area of interest fixations were recorded and heat maps of gaze fixations were created. Results suggest a potential application of eye-tracking technology in the assessment of UGRA learning and performance.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2016

Journal of Anesthesia 3/2016 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2013 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin – Prüfungswissen

    für die Fachpflege

    Fit in Theorie, Praxis und Prüfung! In diesem Arbeitsbuch werden alle Fakten der Fachweiterbildung abgebildet. So können Fachweiterbildungsteilnehmer wie auch langjährige Mitarbeiter in der Anästhesie und Intensivmedizin ihr Wissen gezielt überprüfen, vertiefen und festigen.

    Autor:
    Prof. Dr. Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise