Skip to main content
main-content

21.08.2019 | Filler | fortbildung | Ausgabe 4/2019

Eigenschaften, Anwendung und Komplikationen
ästhetische dermatologie & kosmetologie 4/2019

Dermatofiller in der ästhetischen Medizin

Zeitschrift:
ästhetische dermatologie & kosmetologie > Ausgabe 4/2019
Autor:
Dr. med. Annegret Dörre
Wichtige Hinweise
Dies ist eine redaktionell überarbeitete und von der Autorin aktualisierte Version des Beitrags aus MKG-Chirurg 2018; 11: 178-8.
Minimalinvasive Verfahren nehmen einen hohen Stellenwert in der ästhetischen Medizin ein und die Zahl der Anwendungen ist weltweit in den letzten Jahren deutlich gewachsen. Die Injektion von Dermatofillern ist dabei neben der Botulinumtoxin-Injektion die wichtigste Behandlungsmethode.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2019

ästhetische dermatologie & kosmetologie 4/2019 Zur Ausgabe

kurz & knapp

kurz & knapp

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise