Skip to main content
main-content

Filler

Aktuelle Beiträge

09.11.2018 | Onlineartikel

Steckbrief Filler

Definition: Substanzen, die Gewebe auffüllen
Einsatzgebiete: Falten, Narben, Hohlwangen, Konturdefekten, Lippen
Kombinationsmöglichkeiten: Botulinumtoxin
Materialien: Resorbierbar (Hyaluronsäure, Kollagen), semi-abbaubar (Kalziumhydroxylapatit, Poly-L-Laktat) oder permanent (Kunststoffe, Silikone, anorganischen Substanzen, Eigenfett)
Wirkmechanismus: Verschieden, je nach verwendetem Material
Nebenwirkungen: Hämatome, Rötungen, Schwellungen, Dislokationen | bei Permanentfillern auch Granulome, Allergien, Abstoßungsreaktionen, Kapselungen
Kontraindikationen: Unter anderem Allergien gegen die Inhaltsstoffe, Autoimmunerkrankungen

22.01.2019 | Filler | Nachrichten

Neuer Hyaluronsäure-Filler punktet in Vergleichsstudie

In einer direkten Vergleichsstudie wurde ein neuer Hyaluronsäure-Filler gegen ein etabliertes Präparat verglichen. Beim ästhetischen Ergebnis erhielt der neue Filler tendenziell etwas bessere Noten.

06.11.2018 | Filler | Kasuistiken | Ausgabe 2/2019

Glutealer Permanentfiller verhinderte Syphilis-Erstlinientherapie

Ein 28-jähriger Mann mit akzidentell aufgefallener positiver Syphilisserologie hat sich vor Jahren permanentes Füllmaterial in das Gesäß und die seitliche Oberschenkelpartie implantieren lassen. Daher kann er nun kein leitliniengemäßes intramuskuläres Benzathin-Benzylpenicillin erhalten. Ein anderer Therapieansatz muss her.

Autoren:
Dr. Jeannine Zader, Manfred Kunz, Jan C. Simon, Regina Treudler

27.09.2018 | Hyaluronsäure | Nachrichten

Metatarsalgie: Weniger Schmerzen dank Hyaluronsäurefillern

Beim Tragen von hohen Schuhen kommt es oft zu Schmerzen im Vorder- und Mittelfuß. Eine solche Metatarsalgie kann erfolgreich mit Fillern behandelt werden, wie eine neue Studie zeigt.

12.09.2018 | Filler | Nachrichten

Filler-Komplikationen mit Lasern behandeln

Um Filler nach dem Auftreten von Komplikationen wieder zu entfernen, kommen systemische Medikamente oder ein chirurgischer Eingriff zum Einsatz. Eine neue Möglichkeit bietet die intraläsionale Laserbehandlung – mit beachtlichem Erfolg, wie eine aktuelle Studie zeigt.

05.09.2018 | Ästhetische Dermatologie | Nachrichten

Was bewegt Menschen zur Optimierung ihres Körpers?

Die Beweggründe für eine kosmetische minimalinvasive Behandlung sind einer Patientenbefragung zufolge offenbar weitaus vielfältiger als bislang angenommen.

30.08.2018 | Microneedling | Kurzbeiträge | Ausgabe 3/2018

Mit RF-Microneedling Neogenese von Elastin, Kollagen und Hyaluronsäure anregen

Neue Studiendaten belegen erstmals die erfolgreiche und nachhaltige Neubildung von Elastin durch Anwendung eines speziellen, energiekontrollierten Microneedlings mit gepulster Radiofrequenz.

Autor:
PD Dr. W. Koenen

24.07.2018 | Narben und Keloide | Nachrichten

Keloide: Welche Therapie ist die beste?

Bei der Behandlung von Keloiden schneidet bei einem Vergleich von insgesamt fünf Therapieoptionen die Injektion von Triamcinolon plus Hyaluronsäure am besten ab.

06.07.2018 | Faltenbildung | Nachrichten

Halsfalten verschwinden mit Kombi-Behandlung

Gegen Falten am Hals empfehlen Experten oft die gleichzeitige Anwendung verschiedener Methoden – die optimale Kombination wurde bisher jedoch nicht etabliert. Ob ein intensiver hochfokussierter Ultraschall zusammen mit Hyaluronsäure und Incobotulinumtoxin A effektiv und sicher ist, wurde in einer neuen Studie untersucht.

30.05.2018 | Hyaluronsäure | Nachrichten

Filler: Vorsicht bei vorangegangener Nasenkorrektur

Die Anwendung von Fillern wird immer populärer – leider sind die Injektionen nicht ohne Nebenwirkungen. Ärzte sollten besonders auch auf vorangegangene Schönheitsoperationen achten. Denn eine zuvor durchgeführte Rhinoplastik könnte das Risiko von Nekrosen nach Fillerinjektion erhöhen.

30.05.2018 | Hyaluronsäure | CME | Ausgabe 6/2018

CME: Hyaluron-Filler in der Dermatologie

Filler auf der Basis von Hyaluronsäure (HA-Filler) sind die am häufigsten verwendeten „Soft-Tissue-Filler“. Sie haben im Vergleich zu anderen Fillern ein vorteilhaftes Nutzen-Risiko-Verhältnis. Worauf es beim Einsatz ankommt und mit welchen Komplikationen Sie rechnen sollten, erfahren Sie in dieser Übersicht.

Autor:
Dr. Wolfgang G. Philipp-Dormston

09.05.2018 | Hyaluronsäure | Nachrichten

Mit wenig Hyaluronidase suboptimale Fillerbehandlung korrigieren

Ist das Ergebnis einer Faltenbehandlung mit HA-Fillern nicht rundum zufriedenstellend, kann mit Hyaluronidase in niedriger Dosierung nachgebessert werden.

16.04.2018 | Gesichtsrejuvenation | kurz & knapp | Ausgabe 2/2018

Fetttransplantation in seitliche Enden der Augenbrauen

Eine Fetttransplantation zur Gesichtsrejuvenation kann gute Ergebnisse bei vergleichsweise wenigen Nebenwirkungen erzielen. Und das, ohne die Position der Augenbrauen stark zu verändern.

Autor:
Dr. Miriam Sonnet

16.04.2018 | Nasenkorrektur | fortbildung | Ausgabe 2/2018

Nasenkorrektur ohne Op. – Möglichkeiten und Grenzen

Die moderne ästhetische Medizin bietet dem Patienten heutzutage ein weites Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten von Kopf bis Fuß. Zu den neuesten Trends gehört die Nasenkorrektur ohne Op., die im folgenden Beitrag beschrieben wird.

Autor:
Dr. med. Navid Roshanaei

05.03.2018 | Lipofilling | Übersichten | Ausgabe 1/2018

Autologe Fettgewebstransplantation

Neueste Erkenntnisse und klinische Relevanz

Heutzutage ist die Verwendung von autologen Fetttransplantaten der Goldstandard. Neben Adipozyten enthält autologes Fettgewebe adipogene Stammzellen („adipose-derived stem cells“, ASC) und Wachstumsfaktoren sowie viele weitere Zellen wie beispielsweise Endothelzellen, Perizyten und Fibroblasten.

Autoren:
Prof. Dr. Dr. med. Prof. h.c. mult. N. Pallua, PD. Dr. B. S. Kim, Dr. B. Schäfer

15.02.2018 | Hyaluronsäure | menschen, ideen, perspektiven | Ausgabe 1/2018

Hyaluronsäure — neue Einblicke ermöglichen präziseren Einsatz

Die Anzahl der auf dem Markt verfügbaren Filler auf Hyaluronsäurebasis ist groß. Umso wichtiger ist eine gute Kenntnis der Substanz mit ihren Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten. Dr. Dirk Gröne spricht darüber mit der Expertin Dr. Daniela Greiner.

Autor:
Springer Medizin

12.02.2018 | Filler | Nachrichten

Filler: Maßnahmen während und nach der Behandlung

Jede ästhetische Prozedur kann Komplikationen mit sich bringen – so auch die Injektion von Fillern. Mit den geeigneten Hygienemaßnahmen und der richtigen Technik lassen sich Nebenwirkungen allerdings verringern.

07.01.2018 | Filler | Nachrichten

Welche Maßnahmen vor der Behandlung mit Fillern das Ergebnis verbessern

Die Ergebnisse einer Filleranwendung können stark variieren. Um Komplikationen zu vermeiden und ein optimales Resultat zu erzielen, gilt es, verschiedene Faktoren zu berücksichtigen. Was Anwender vor der Behandlung beachten sollten, lesen Sie hier.

30.11.2017 | Techniken der plastischen Chirurgie | Leitthema | Ausgabe 4/2017

Volumentherapie mit Eigenfett und Filler

Indikation und Anwendung beim Mann

Obwohl die grundsätzlichen Techniken der Fillerinjektion und autologen Fetttransplantation zwischen Mann und Frau ähnlich sind, existieren verschiedene physiologisch und anatomisch bedingte Unterschiede, z. B. bei der kosmetischen Behandlung des Gesichtes und der Brust. 

Autoren:
Prof. Dr. Dr. med. Prof. h.c. mult. N. Pallua, T. Ruhl, B.-S. Kim

26.10.2017 | Gesichtsrejuvenation | Nachrichten

Faltenfrei dank Botulinumtoxin

Krähenfüße, Zornes- oder Lachfalten, abgesunkene Mundwinkel – das Alter geht nicht spurlos an einem vorbei. Was es beim Einsatz von Botulinumtoxin gegen lästige Fältchen zu beachten gibt und wie sich der Effekt von Botulinumtoxin noch verstärken lässt, darüber berichtet ein aktuelles Review.

Bildnachweise