Skip to main content
Erschienen in: ästhetische dermatologie & kosmetologie 3/2020

24.06.2020 | Filler | fortbildung

Hyaluronsäure in den Händen von unqualifizierten Anwendern

Neues zu Fillern und Fillerkomplikationen

verfasst von: Dr. med. Gregor Cornelius Weber, Prof. Dr. med. Peter Arne Gerber

Erschienen in: ästhetische dermatologie & kosmetologie | Ausgabe 3/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Filler sind derzeit als Medizinprodukte zugelassen und werden daher auch von medizinischen Laien angewendet. Mit steigender Beliebtheit nimmt daher auch die Anzahl von behandlungsassoziierten Komplikationen zu. Einen Überblick über aktuelle Studien zur Anwendung und den Komplikationen von Hyaluronsäureprodukten bietet der folgende Beitrag. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Signorini M et al. Global Aesthetics Consensus: Avoidance and Management of Complications from Hyaluronic Acid Fillers-Evidence- and Opinion-Based Review and Consensus Recommendations. Plast Reconstr Surg. 2016; 137: 961e-71e Signorini M et al. Global Aesthetics Consensus: Avoidance and Management of Complications from Hyaluronic Acid Fillers-Evidence- and Opinion-Based Review and Consensus Recommendations. Plast Reconstr Surg. 2016; 137: 961e-71e
2.
Zurück zum Zitat Weber GC et al. Clinical Applications of Hyaluronidase. Adv Exp Med Biol. 2019; 1148: 255-77 Weber GC et al. Clinical Applications of Hyaluronidase. Adv Exp Med Biol. 2019; 1148: 255-77
4.
Zurück zum Zitat Henderson R et al. Hyperbaric oxygen for ischemia due to injection of cosmetic fillers: case report and Issues. Plast Reconstr Surg Glob Open. 2018; 6: e1618 Henderson R et al. Hyperbaric oxygen for ischemia due to injection of cosmetic fillers: case report and Issues. Plast Reconstr Surg Glob Open. 2018; 6: e1618
5.
Zurück zum Zitat Schenk TL et al. The Functional Anatomy of the Superficial Fat Compartments of the Face: A Detailed Imaging Study. Plast Reconstr Surg. 2018; 141: 1351-9 Schenk TL et al. The Functional Anatomy of the Superficial Fat Compartments of the Face: A Detailed Imaging Study. Plast Reconstr Surg. 2018; 141: 1351-9
6.
Zurück zum Zitat Cotofana S et al. The Functional Anatomy of the Deep Facial Fat Compartments: A Detailed Imaging-Based Investigation. Plast Reconstr Surg. 2019; 143: 53-63 Cotofana S et al. The Functional Anatomy of the Deep Facial Fat Compartments: A Detailed Imaging-Based Investigation. Plast Reconstr Surg. 2019; 143: 53-63
7.
Zurück zum Zitat McKee D et al. Effective Rejuvenation with Hyaluronic Acid Fillers: Current Advanced Concepts. Plast Reconstr Surg. 2019; 143: 1277e-1289e McKee D et al. Effective Rejuvenation with Hyaluronic Acid Fillers: Current Advanced Concepts. Plast Reconstr Surg. 2019; 143: 1277e-1289e
8.
Zurück zum Zitat Hilton S, Gerber PA. Botulinumtoxin in der ästhetischen Medizin, 2. Aufl. 2020, Buch, Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg, 978-3-662-58952-6 Hilton S, Gerber PA. Botulinumtoxin in der ästhetischen Medizin, 2. Aufl. 2020, Buch, Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg, 978-3-662-58952-6
10.
Zurück zum Zitat Beleznay K et al. Update on Avoiding and Treating Blindness From Fillers: A Recent Review of the World Literature. Aesthetic Surgery Journal. 2019; 39: 662-74 Beleznay K et al. Update on Avoiding and Treating Blindness From Fillers: A Recent Review of the World Literature. Aesthetic Surgery Journal. 2019; 39: 662-74
11.
Zurück zum Zitat Wibowo A et al. Reversal of Post-filler Vision Loss and Skin Ischaemia with High- Dose Pulsed Hyaluronidase Injections. Aesthetic Plast Surg. 2019; 43: 1337-44 Wibowo A et al. Reversal of Post-filler Vision Loss and Skin Ischaemia with High- Dose Pulsed Hyaluronidase Injections. Aesthetic Plast Surg. 2019; 43: 1337-44
13.
Zurück zum Zitat Chiang YZ et al. Dermal fillers: pathophysi- ology, prevention and treatment of complications. J Eur Acad Dermatol Venereol. 2017; 31: 405-13 Chiang YZ et al. Dermal fillers: pathophysi- ology, prevention and treatment of complications. J Eur Acad Dermatol Venereol. 2017; 31: 405-13
14.
Zurück zum Zitat Gerber PA et al. Gefäßlokalisation mit einem Taschendoppler zur Vorbereitung der Injektion von Soft-Tissue-Fillern. J Dtsch Dermatol Ges. 2019; 17: 1281-2 Gerber PA et al. Gefäßlokalisation mit einem Taschendoppler zur Vorbereitung der Injektion von Soft-Tissue-Fillern. J Dtsch Dermatol Ges. 2019; 17: 1281-2
15.
Zurück zum Zitat Snozzi P, van Loghem JAJ. Complication Management following Rejuvenation Procedures with Hyaluronic Acid Fillers - an Algorithm-based Approach. Plast Reconstr Surg Glob Open. 2018; 6: e2061 Snozzi P, van Loghem JAJ. Complication Management following Rejuvenation Procedures with Hyaluronic Acid Fillers - an Algorithm-based Approach. Plast Reconstr Surg Glob Open. 2018; 6: e2061
16.
Zurück zum Zitat Li J et al. The Role of Hyaluronidase for the Skin Necrosis Caused by Hyaluronic Acid Injection-Induced Embolism: A Rabbit Auricular Model Study. Aesthetic Plast Surg. 2019; 43: 1362-70 Li J et al. The Role of Hyaluronidase for the Skin Necrosis Caused by Hyaluronic Acid Injection-Induced Embolism: A Rabbit Auricular Model Study. Aesthetic Plast Surg. 2019; 43: 1362-70
Metadaten
Titel
Hyaluronsäure in den Händen von unqualifizierten Anwendern
Neues zu Fillern und Fillerkomplikationen
verfasst von
Dr. med. Gregor Cornelius Weber
Prof. Dr. med. Peter Arne Gerber
Publikationsdatum
24.06.2020
Verlag
Springer Medizin
Schlagwort
Filler
Erschienen in
ästhetische dermatologie & kosmetologie / Ausgabe 3/2020
Print ISSN: 1867-481X
Elektronische ISSN: 2198-6517
DOI
https://doi.org/10.1007/s12634-020-1052-1

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2020

ästhetische dermatologie & kosmetologie 3/2020 Zur Ausgabe

Leitlinien kompakt für die Dermatologie

Mit medbee Pocketcards sicher entscheiden.

Seit 2022 gehört die medbee GmbH zum Springer Medizin Verlag

Riesenzellarteriitis: 15% der Patienten sind von okkulter Form betroffen

16.05.2024 Riesenzellarteriitis Nachrichten

In einer retrospektiven Untersuchung haben Forschende aus Belgien und den Niederlanden die okkulte Form der Riesenzellarteriitis genauer unter die Lupe genommen. In puncto Therapie und Rezidivraten stellten sie keinen sehr großen Unterschied zu Erkrankten mit kranialen Symptomen fest.

Betalaktam-Allergie: praxisnahes Vorgehen beim Delabeling

16.05.2024 Pädiatrische Allergologie Nachrichten

Die große Mehrheit der vermeintlichen Penicillinallergien sind keine. Da das „Etikett“ Betalaktam-Allergie oft schon in der Kindheit erworben wird, kann ein frühzeitiges Delabeling lebenslange Vorteile bringen. Ein Team von Pädiaterinnen und Pädiatern aus Kanada stellt vor, wie sie dabei vorgehen.

Isotretinoin: Risiko für schwere Laboranomalien „marginal erhöht“

08.05.2024 Akne Nachrichten

Die Aknetherapie mit Isotretinoin kann einen Anstieg von Leberenzymen und Blutfetten verursachen. Das Risiko für schwere Störungen ist laut einer Forschungsgruppe der Universität Lübeck aber nur marginal erhöht und auf einen engen Zeitraum konzentriert.

Darf man die Behandlung eines Neonazis ablehnen?

08.05.2024 Gesellschaft Nachrichten

In einer Leseranfrage in der Zeitschrift Journal of the American Academy of Dermatology möchte ein anonymer Dermatologe bzw. eine anonyme Dermatologin wissen, ob er oder sie einen Patienten behandeln muss, der eine rassistische Tätowierung trägt.

Update Dermatologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.