Skip to main content
main-content

19.10.2021 | FISH-Analysen | Schwerpunkt | Ausgabe 10/2021

Schwerpunkt "Knochenmarkversagensyndrome"
InFo Hämatologie + Onkologie 10/2021

Hereditäre Formen der aplastischen Anämie

Zeitschrift:
InFo Hämatologie + Onkologie > Ausgabe 10/2021
Autoren:
Priv.-Doz. Dr. med. Fabian Beier, Dr. med. Jens Panse
Einige BMFS ("bone marrow failure syndromes") lassen sich auf konkrete genetische Ursachen zurückführen. In diesen Fällen spricht man von vererbten ("inherited") BMFS (IBMFS). Ziel dieser kurzen Übersicht ist es, die häufigsten IBMFS und ihre klinisch-therapeutischen Implikationen vorzustellen, wobei der Schwerpunkt auf Erkrankungen des Erwachsenenalters liegt. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2021

InFo Hämatologie + Onkologie 10/2021 Zur Ausgabe

Zertifizierte Fortbildung

NSCLC und SCLC

Passend zum Thema

ANZEIGE
Fortschritte der Onkologie

Therapeutischen Herausforderungen mit neuen, präzisen Ansätzen begegnen

Die großen Fortschritte in der Präzisionsonkologie eröffnen, insbesondere bei bislang nicht ausreichend behandelbaren Tumoren, der Behandlung von Refraktärität oder Resistenzen neue Perspektiven. So steht bereits heute eine Vielzahl präzise wirkender Therapieansätze zur Verfügung, die es patientenindividuell auszuwählen gilt.

Bildnachweise