Skip to main content
main-content

07.02.2018 | Case Report | Ausgabe 4/2018

Clinical Journal of Gastroenterology 4/2018

Fitz–Hugh–Curtis syndrome in a man positive for Chlamydia trachomatis

Zeitschrift:
Clinical Journal of Gastroenterology > Ausgabe 4/2018
Autoren:
Kazuhide Takata, Hiromi Fukuda, Kaoru Umeda, Ryo Yamauchi, Sho Fukuda, Hideo Kunimoto, Takashi Tanaka, Keiji Yokoyama, Daisuke Morihara, Yasuaki Takeyama, Makoto Irie, Satoshi Shakado, Shotaro Sakisaka

Abstract

Fitz–Hugh–Curtis syndrome (FHCS) is characterized by perihepatic and pelvic inflammation and occurs mostly in women of childbearing age. Here, we report a case of FHCS caused by Chlamydia trachomatis in a 50-year-old man. The patient presented to our hospital with right upper quadrant abdominal pain, and enhanced computed tomography revealed perihepatic and pelvic free fluid and early-phase hepatic capsular enhancement. A urine specimen was positive for Chlamydia trachomatis. The patient was diagnosed with FHCS due to Chlamydia trachomatis infection. In conclusion, FHCS cannot be excluded when men present with right upper quadrant abdominal pain without significant signs of biliary tract disease.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2018

Clinical Journal of Gastroenterology 4/2018 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise