Skip to main content
main-content

15.07.2016 | Literatur kompakt_Leukämien und Lymphome | Ausgabe 7-8/2016

Im Focus Onkologie 7-8/2016

FL-Therapie mit Rituximab: Langfristig kein Überlebensvorteil

Zeitschrift:
Im Focus Onkologie > Ausgabe 7-8/2016
Autor:
Barbara Kreutzkamp
Rituximab ist ein bewährter Antikörper, u. a. für die Behandlung des follikulären Lymphoms. Die Vorteile einer bis zu 2 Jahre dauernden Behandlung sind gesichert. Eine 5-Jahres-Dauertherapie scheint für die meisten Patienten aber nicht sinnvoll.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7-8/2016

Im Focus Onkologie 7-8/2016 Zur Ausgabe

Literatur kompakt_Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren

Rezeptorexpression bei Brustkrebs nach neoadjuvanter Chemotherapie verändert

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise