Skip to main content
main-content

04.03.2019 | FOKO 2019 | Nachrichten

Aufklärung notwendig

Interessenskonflikte und Fehlinformationen bei bioidentischen Hormonen

Autor:
Ingo Schroeder
Angst vor Nebenwirkungen ist ein Grund, warum manche Patientinnen gegenüber einer konventionellen Hormonersatztherapie (HRT) skeptisch sind. In der Publikumspresse und im Internet werden sogenannte Biohormone oft als nebenwirkungsfreie Lösung der Probleme angepriesen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Mehr vom Kongress

FOKO 2019


Vom 21. bis zu 23. Februar fand der Fortbildungskongress der Frauenärztlichen BundesAkademie in Düsseldorf statt. Wie gewohnt bot sich den Teilnehmern ein abwechslungsreiches Programm. Das Spektrum reichte von Laientrends in der Gynäkologie bis hin zu onkologischen Themen wie der erweiterten adjuvanten endokrinen Therapie des Mammakarzinoms. Die Highlights finden Sie im Kongressdossier.

Mehr
Bildnachweise