Skip to main content
main-content

15.07.2016 | Industrieforum | Ausgabe 7-8/2016

Im Focus Onkologie 7-8/2016

Forschung in der Pathologie: Preis verliehen

Zeitschrift:
Im Focus Onkologie > Ausgabe 7-8/2016
Autor:
Claudia-Viktoria Schwörer
_ Mit der Vergabe des Forscherpreises für Pathologie unterstützt Novartis Pharma gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Pathologie (DGP) herausragende wissenschaftliche Projekte aus dem Bereich der onkologischen Molekularbiologie. Unter den acht eingereichten Arbeiten wurden von der hochkarätigen unabhängigen Expertenkommission zwei als gleichermaßen qualitativ herausragend eingestuft. Der mit insgesamt 10.000 Euro dotierte Novartis-Preis ging in diesem Jahr mit jeweils 5.000 Euro an Dr. med. Georg Gdynia vom Universitätsklinikum Heidelberg und Dr. Jan Pencik vom Universitätsklinikum Wien, die im Rahmen der Eröffnung der 100. Jahrestagung der DGP die Preise entgegennahmen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7-8/2016

Im Focus Onkologie 7-8/2016 Zur Ausgabe

Literatur kompakt_Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren

Rezeptorexpression bei Brustkrebs nach neoadjuvanter Chemotherapie verändert

Literatur kompakt_Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren

Lymphknoten mit Metastase gleich markieren

Neu im Fachgebiet Onkologie

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise