Skip to main content
main-content

07.11.2017 | Fortbildungsveranstaltung für HNO-Ärzte 2017 | Kongressbericht | Onlineartikel

Gesichtslähmung

Möglichkeiten der Rehabilitation bei Fazialisparese

Autor:
Angelika Bauer-Delto
Eine Gesichtsnervenlähmung bedeutet für Betroffene eine erhebliche psychosoziale Belastung. Zur Behandlung steht ein breites Repertoire unterschiedlicher Techniken zur Verfügung. Für eine befriedigende Rehabilitation ist jedoch viel Expertise erforderlich.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.