Skip to main content
main-content

05.08.2014 | Fortbildungswoche 2014 | Nachrichten | Onlineartikel

Es tut sich was

Narben: Internationale Leitlinie 2014 setzt neue Akzente

Autor:
Dr. Christine Starostzik
Neue Ansätze bei der Behandlung überschießender Narben sind die Injektion von 5-Fluorouracil sowie die Therapie mit fraktionierten Lasern. Zunehmende Bedeutung erlangen außerdem die intraläsionale Kryotherapie sowie das Medical Needling. Viel Beachtung wurde beim Update der internationalen Leitlinie 2014 auch dem Thema Narbenprävention gewidmet.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Chirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Chirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise