Skip to main content
Erschienen in: Die Unfallchirurgie 10/2022

30.08.2022 | Frakturheilung | Update Unfallchirurgie

Forschung: Vom Feldscher zum Unfallchirurgen des 21. Jahrhunderts

verfasst von: Prof. Dr. Michael Amling

Erschienen in: Die Unfallchirurgie | Ausgabe 10/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Der Feldscher war ein Heilkundiger, ein Handwerker, kein Unfallchirurg! Durch ihn wurden Verletzungen von Soldaten im Felde chirurgisch versorgt. Erst ab dem 18. Jh. wurde ihm erstmals zumindest teilweise eine akademische Ausbildung zugänglich. Nochmal 100 Jahre später gab es die Erstausgabe von Der Unfallchirurg, gleichsam das erste deutschsprachige, akademische Journal unseres Faches für die Muskuloskelettale Medizin. Dass die Unfallchirurgie heute ein akademisches Fach ist, ja, in der universitären Forschungslandschaft angekommen ist, dokumentiert nichts besser als die beiden unfallchirurgisch geführten Sonderforschungsbereiche der Deutschen Forschungsgemeinschaft in Ulm (SFB 1149 Gefahrenantwort und Regeneration nach Trauma, Leitungsgremium: Anita Ignatius, Markus Huber-Lang, Florian Gebhardt) und in Berlin (SFB 1444 Zelluläre Selbstorganisation zur Förderung der Knochenregeneration, Leitung: Georg Duda). …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Böhler L (1929) Technik der Knochenbruchbehandlung. Wilhelm Maudrich, Wien Böhler L (1929) Technik der Knochenbruchbehandlung. Wilhelm Maudrich, Wien
2.
Zurück zum Zitat Karsenty G, Olson EN (2016) Bone and muscle endocrine functions: unexpected paradigms of inter-organ communication. Cell 164(6):1248–1256CrossRef Karsenty G, Olson EN (2016) Bone and muscle endocrine functions: unexpected paradigms of inter-organ communication. Cell 164(6):1248–1256CrossRef
3.
Zurück zum Zitat Schinke T, Schilling AF, Baranowsky A, Seitz S, Marshall RP, Linn T, Blaeker M, Huebner AK, Schulz A, Simon R, Gebauer M, Priemel M, Kornak U, Perkovic S, Barvencik F, Beil FT, Del Fattore A, Frattini A, Streichert T, Pueschel K, Villa A, Debatin KM, Rueger JM, Teti A, Zustin J, Sauter G, Amling M (2009) Impaired gastric acidification negatively affects calcium homeostasis and bone mass. Nat Med 15(6):674–681CrossRef Schinke T, Schilling AF, Baranowsky A, Seitz S, Marshall RP, Linn T, Blaeker M, Huebner AK, Schulz A, Simon R, Gebauer M, Priemel M, Kornak U, Perkovic S, Barvencik F, Beil FT, Del Fattore A, Frattini A, Streichert T, Pueschel K, Villa A, Debatin KM, Rueger JM, Teti A, Zustin J, Sauter G, Amling M (2009) Impaired gastric acidification negatively affects calcium homeostasis and bone mass. Nat Med 15(6):674–681CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Luther J, Yorgan TA, Rolvien T, Ulsamer L, Koehne T, Liao N, Keller D, Vollersen N, Teufel S, Neven M, Peters S, Schweizer M, Trumpp A, Rosigkeit S, Bockamp E, Mundlos S, Kornak U, Oheim R, Amling M, Schinke T, David JP (2018) Wnt1 is an Lrp5-independent bone-anabolic Wnt ligand. Sci Transl Med 10(466):eaau7137CrossRef Luther J, Yorgan TA, Rolvien T, Ulsamer L, Koehne T, Liao N, Keller D, Vollersen N, Teufel S, Neven M, Peters S, Schweizer M, Trumpp A, Rosigkeit S, Bockamp E, Mundlos S, Kornak U, Oheim R, Amling M, Schinke T, David JP (2018) Wnt1 is an Lrp5-independent bone-anabolic Wnt ligand. Sci Transl Med 10(466):eaau7137CrossRef
5.
Zurück zum Zitat Stürznickel J, Rolvien T, Delsmann A, Butscheidt S, Barvencik F, Mundlos S, Schinke T, Kornak U, Amling M, Oheim R (2021) Clinical phenotype and relevance of LRP5 and LRP6 variants in patients with early-onset osteoporosis (EOOP). J Bone Miner Res 36(2):271–282CrossRef Stürznickel J, Rolvien T, Delsmann A, Butscheidt S, Barvencik F, Mundlos S, Schinke T, Kornak U, Amling M, Oheim R (2021) Clinical phenotype and relevance of LRP5 and LRP6 variants in patients with early-onset osteoporosis (EOOP). J Bone Miner Res 36(2):271–282CrossRef
6.
Zurück zum Zitat Stürznickel J, Schmidt FN, von Vopelius E, Delsmann MM, Schmidt C, Jandl NM, Oheim R, Barvencik F (2021) Bone healing and reactivation of remodeling under asfotase alfa therapy in adult patients with pediatric-onset hypophosphatasia. Bone 143:115794CrossRef Stürznickel J, Schmidt FN, von Vopelius E, Delsmann MM, Schmidt C, Jandl NM, Oheim R, Barvencik F (2021) Bone healing and reactivation of remodeling under asfotase alfa therapy in adult patients with pediatric-onset hypophosphatasia. Bone 143:115794CrossRef
7.
Zurück zum Zitat Vollersen N, Zhao W, Rolvien T, Lange F, Schmidt FN, Sonntag S, Shmerling D, von Kroge S, Stockhausen KE, Sharaf A, Schweizer M, Karsak M, Busse B, Bockamp E, Semler O, Amling M, Oheim R, Schinke T, Yorgan TA (2021) The WNT1G177C mutation specifically affects skeletal integrity in a mouse model of osteogenesis imperfecta type XV. Bone Res 9(1):48CrossRef Vollersen N, Zhao W, Rolvien T, Lange F, Schmidt FN, Sonntag S, Shmerling D, von Kroge S, Stockhausen KE, Sharaf A, Schweizer M, Karsak M, Busse B, Bockamp E, Semler O, Amling M, Oheim R, Schinke T, Yorgan TA (2021) The WNT1G177C mutation specifically affects skeletal integrity in a mouse model of osteogenesis imperfecta type XV. Bone Res 9(1):48CrossRef
Metadaten
Titel
Forschung: Vom Feldscher zum Unfallchirurgen des 21. Jahrhunderts
verfasst von
Prof. Dr. Michael Amling
Publikationsdatum
30.08.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Die Unfallchirurgie / Ausgabe 10/2022
Print ISSN: 2731-7021
Elektronische ISSN: 2731-703X
DOI
https://doi.org/10.1007/s00113-022-01229-1

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2022

Die Unfallchirurgie 10/2022 Zur Ausgabe

Einführung zum Thema

125 Bände Unfallchirurgie

Arthropedia

Grundlagenwissen der Arthroskopie und Gelenkchirurgie.

Erweitert durch Fallbeispiele, Videos und Abbildungen.


Jetzt entdecken!

Krillöl hilft nicht gegen Kniearthrose

13.06.2024 Arthrosen Nachrichten

Mit Krillöl zur Nahrungsergänzung lassen sich Schmerzen und Entzündungen bei Kniearthrose nicht stärker lindern als unter Placebo. Das hat eine kontrollierte Studie mit über 260 Betroffenen ergeben.

Zwei Wochen nach Sprunggelenksfraktur wieder belasten?

12.06.2024 Sprunggelenkfraktur Nachrichten

Nach einer Sprunggelenksfraktur kann es ratsam sein, das Bein bereits zwei Wochen postoperativ wieder zu belasten. In einer randomisierten Studie war diese Strategie funktionell nicht von Nachteil, und auch die Komplikationsrate war annähernd gleich.

Notfallreform: Lauterbach nimmt KVen und ausgewählte Kliniken in die Pflicht

06.06.2024 Klinik aktuell Nachrichten

Die Ampelkoalition nimmt einen neuen Anlauf für die Reform der Notfallversorgung. Der Gesetzentwurf zeigt: Die Vertragsärzte müssen sich auf erhebliche Veränderungen in der Organisation der Notdienste einstellen.

Tennisarm: „Ein bisschen Physio würde ich mich schon trauen“

06.06.2024 Schmerzsyndrome Nachrichten

Eine Therapie mit nachgewiesenem Nutzen gibt es bei Epicondylitis lateralis derzeit nicht. Das heißt jedoch nicht, dass man die Betroffenen mit ihren Beschwerden allein lassen sollte, so der Rat eines Experten. Gute Erfahrungen habe er zum Beispiel mit der Stoßwellentherapie gemacht.

Update Orthopädie und Unfallchirurgie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.