Skip to main content
main-content

05.11.2020 | Campus | Ausgabe 11/2020

Der Freie Zahnarzt 11/2020

Frauen in der Zahnmedizin

Zeitschrift:
Der Freie Zahnarzt > Ausgabe 11/2020
Feminisierung. 1869 schloss die Westerländerin Henriette Hirschfeld-Tiburtius als erste deutsche Frau das Zahnmedizin-Studium ab und machte sich kurz darauf in Berlin mit ihrer eigenen Praxis selbstständig. Eine zierliche Frau, die die Männerwelt der Zahnmedizin aufmischte. Seitdem hat sich einiges gewandelt. Mittlerweile ergreifen viele Frauen den Beruf. Heute spricht man teilweise sogar von einer "Feminisierung" der (Zahn-)Medizin. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2020

Der Freie Zahnarzt 11/2020 Zur Ausgabe

In Kürze

In Kürze

Neu im Fachgebiet Zahnmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Zahnmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise