Skip to main content
main-content
Erschienen in: Im Fokus Onkologie 3/2014

29.03.2014 | Daten, Fakten, Hintergründe

Fruchtfliegen statt Chromatographen

verfasst von: Martin Roos

Erschienen in: Im Fokus Onkologie | Ausgabe 3/2014

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Hunde, die eine Krebserkrankung erschnuppern: Diese und ähnliche Nachrichten versprechen der Wissenschaft ab und an Schlagzeilen in der Boulevardpresse. Aber viel zielgenauer, also nicht nur auf eine Verhaltensänderung im Beispiel von Hunden ausgerichtet, gehen Forscher um Giovanni Galizia an der Uni Konstanz vor. Sie setzen mit italienischen Kollegen bildgebende Verfahren ein, um die Reaktion von Geruchsrezeptoren auf den Fühlern von Fruchtfliegen zu vermessen. Das Ziel ist kein geringeres als das Profil flüchtiger Substanzen aus malignen Zellen vom Profil gesunder Zellen zu unterscheiden [Strauch M et al. Sci Rep. 2014;4:3576]. …
Metadaten
Titel
Fruchtfliegen statt Chromatographen
verfasst von
Martin Roos
Publikationsdatum
29.03.2014
Verlag
Urban & Vogel
Erschienen in
Im Fokus Onkologie / Ausgabe 3/2014
Print ISSN: 1435-7402
Elektronische ISSN: 2192-5674
DOI
https://doi.org/10.1007/s15015-014-0910-y

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2014

Im Fokus Onkologie 3/2014 Zur Ausgabe

Literatur kompakt_Urogenitale Tumoren

Brachytherapie: rektale Blutungen selten

Neu im Fachgebiet Onkologie

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.