Skip to main content
main-content
Erschienen in: Im Fokus Onkologie 3/2014

29.03.2014 | Literatur kompakt_Gastrointestinale Tumoren

Frühe Schrumpfung des Darmtumors als prädiktiver Faktor unter Cetuximab

verfasst von: Brigitte Schalhorn

Erschienen in: Im Fokus Onkologie | Ausgabe 3/2014

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Das frühe Schrumpfen des Tumors (ETS, early tumor shrinkage) gibt Hinweise auf die längerfristigen Ergebnisse der Cetuximab-Therapie des metastasierten kolorektalen Karzinoms (mCRC). Diese Assoziationen wurden unter Berücksichtigung des KRAS-Status retrospektiv überprüft.
Literatur
Zurück zum Zitat Piessevaux H et al. Use of early tumor shrinkage to predict long-term outcome in metastatic colorectal cancer treated with cetuximab. J Clin Oncol. 31(30):3764-3775. Piessevaux H et al. Use of early tumor shrinkage to predict long-term outcome in metastatic colorectal cancer treated with cetuximab. J Clin Oncol. 31(30):3764-3775.
Metadaten
Titel
Frühe Schrumpfung des Darmtumors als prädiktiver Faktor unter Cetuximab
verfasst von
Brigitte Schalhorn
Publikationsdatum
29.03.2014
Verlag
Urban & Vogel
Erschienen in
Im Fokus Onkologie / Ausgabe 3/2014
Print ISSN: 1435-7402
Elektronische ISSN: 2192-5674
DOI
https://doi.org/10.1007/s15015-014-0938-z

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2014

Im Fokus Onkologie 3/2014 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Onkologie

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.