Skip to main content
main-content

07.05.2020 | Frühkindlicher Autismus | CME-Kurs | Kurs

Autismus-Spektrum-Störungen im Kindes- und Erwachsenenalter: Diagnose und Differenzialdiagnosen

Zeitschrift:
Der Nervenarzt | Ausgabe 5/2020
Autoren:
Prof. Dr. Inge Kamp-Becker, Sanna Stroth, Thomas Stehr
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
08.05.2021
CME-Punkte:
3
Zertifizierende Institution:
Ärztekammer Nordrhein
Anzahl Versuche:
2
Dies ist Ihre Lerneinheit   » zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
  1. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  4. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  5. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Der Nervenarzt 12x pro Jahr für insgesamt 418 € im Inland (Abonnementpreis 383 € plus Versandkosten 35 €) bzw. 458 € im Ausland (Abonnementpreis 383 € plus Versandkosten 75 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 34,83€ im Inland bzw. 38,17€ im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com
     

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

07.05.2020 | Frühkindlicher Autismus | CME-Kurs | Kurs

Autismus-Spektrum-Störungen im Kindes- und Erwachsenenalter: Diagnose und Differenzialdiagnosen

Bei autistischen Störungen handelt es sich um schwerwiegende, lebenslange, tiefgreifende Entwicklungsstörungen. Dieser CME-Kurs informiert Sie über die wesentlichen Kernmerkmale der Autismus-Spektrum-Störung und sensibilisiert Sie für eine kritische Auseinandersetzung mit der verzerrten medialen Darstellung des Störungsbildes.

13.04.2020 | Epilepsie | CME-Kurs | Kurs

Epilepsie im Alter

In einer alternden Gesellschaft werden auch Epilepsien im Alter ein immer relevanteres Krankheitsbild. Die CME-Fortbildung vermittelt die Ätiologie, wie Sie die korrekte Diagnose stellen, die individuelle Pharmakotherapie einleiten und Fehlbehandlungen vermeiden können.

15.03.2020 | Intelligenzminderung | CME-Kurs | Kurs

Psychische Gesundheit bei Personen mit Intelligenzminderung

Menschen mit Intelligenzminderung (IM) erkranken signifikant häufiger als die Allgemeinbevölkerung an psychischen Störungen. Nach diesem CME-Kurs haben Sie ein grundlegendes Verständnis für die komplexen psychiatrischen und psychotherapeutischen Versorgungsbedarfe von Menschen mit IM. Sie
wissen, welche umfassenden diagnostischen Maßnahmen zur Therapieplanung erforderlich sind und welche diagnostischen Verfahren angewandt werden können, kennen die Leitlinien der psychopharmakologischen Behandlung von Menschen mit IM und lernen, welche psychotherapeutischen und psychosozialen Behandlungsoptionen zur Verfügung stehen.

16.02.2020 | Entzündliche Krankheiten des ZNS | CME-Kurs | Kurs

Importierte Infektionen des Zentralnervensystems – Migrations- und Reise-Neurologie

Fernreisende, MigrantInnen und Flüchtlinge zeigen unterschiedliche „importierte“ Krankheitsmuster. Der CME-Kurs führt die wichtigsten importierte neurologischen Erkrankungen auf, gibt Empfehlungen zur "notfallneurologischen" schrittweisen Diagnostik und erfasst die wichtigsten neurologische Syndrome in der Tropenmedizin.