Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.11.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 11/2016

DNP - Der Neurologe und Psychiater 11/2016

Fundraising bringt Kliniken zusätzliche Mittel ein

Zeitschrift:
DNP - Der Neurologe & Psychiater > Ausgabe 11/2016
Autor:
Matthias Wallenfels
„Fundraising“ ist für Krankenhäuser ein erfolgversprechendes Modell. Bereits über 60 % aller Kliniken in Deutschland mit mehr als 100 Krankenbetten haben laut einer aktuellen Studie der Unternehmensberatung Roland Berger bereits erfolgreich Spenden eingeworben. Die Durchschnittseinnahmen lägen bei knapp einer halben Million Euro pro Krankenhaus — Tendenz steigend. Zusätzlich verschaffe Fundraising den Kliniken positive Nebeneffekte wie eine gute Außendarstellung und mache das Spendeneinwerben für die Häuser umso attraktiver. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2016

DNP - Der Neurologe und Psychiater 11/2016Zur Ausgabe

Praxis konkret_Wirtschaft + Rechts

Fallzahl als Stellgröße stets im Blick behalten

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie