Skip to main content
main-content

20.01.2017 | Leitthema | Ausgabe 1/2017 Open Access

Manuelle Medizin 1/2017

Funktionelle Anatomie des Kniegelenks und seine Störbarkeit

Zeitschrift:
Manuelle Medizin > Ausgabe 1/2017
Autoren:
Ass. Prof. i. R. Dr. med. univ. K. H. Künzel, R. Hörmann
Wichtige Hinweise
Dieser Beitrag basiert auf einem Vortrag, gehalten auf dem Kongress „Knie- und Schulterschmerzen – ein häufiges Problem in der Praxis“ in Pörtschach am Wörthersee im Juli 2016.
Alle Abbildungen mit freundl. Genehmigung von Univ.-Prof. Dr. E. Brenner, Präparatesammlung der Sektion für klinisch-funktionelle Anatomie der Medizinischen Universität Innsbruck

Zusammenfassung

Im Hinblick auf manualtherapeutische Konzepte bei schmerzhaften Funktionsstörungen am Kniegelenk werden in einer anatomischen Bildserie die wichtigen morphologischen Bausteine des Gelenks vorgestellt. Darüber hinaus werden mögliche Kasuistiken, die neben primären Läsionen sekundär als Störfaktoren zur Irritation der Gelenkstrukturen beitragen, diskutiert.

Unsere Produktempfehlungen

Manuelle Medizin

Print-Titel

Umfassende und interdisziplinäre Leitthemen, praxisrelevante CME-Fortbildung in jedem Heft sowie offizielle Stellungnahmen aller deutschsprachigen Fachgesellschaften

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

e.Med Orthopädie & Unfallchirurgie

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Orthopädie & Unfallchirurgie erhalten Sie Zugang zu CME-Fortbildungen der Fachgebiete, den Premium-Inhalten der dazugehörigen Fachzeitschriften, inklusive einer gedruckten Zeitschrift Ihrer Wahl.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

Manuelle Medizin 1/2017 Zur Ausgabe

MM aktuell

MM aktuell

DGMM – Informationenen der ÄMM

DGMM – Informationenen der ÄMM

Informationen der ÄMKA

Informationen der ÄMKA


 

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise