Skip to main content
main-content

07.11.2012 | Beruf aktuell | Sonderheft 2/2012

NeuroTransmitter 2/2012

G-BA-Beschluss zur ambulanten neuropsychologischen Therapie

Stellungnahme

Zeitschrift:
NeuroTransmitter > Sonderheft 2/2012
Autoren:
Dr. med. Christa Roth-Sackenheim, Dr. Dr. med. habil. Paul Reuther

Nach einem Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 24. November 2011 können Patientinnen und Patienten mit erworbenen hirnorganischen Erkrankungen — beispielsweise nach einem Schädelhirntrauma oder einem Schlaganfall — künftig eine ambulante neuropsychologische Therapie als Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung beanspruchen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Sonderheft 2/2012

NeuroTransmitter 2/2012 Zur Ausgabe

Kurz & Knapp

Alzheimer-Demenz

Beruf aktuell

Honorarkompromiss

Neu im Fachgebiet Neurologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Neurologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise