Skip to main content
main-content

18.09.2019 | Gallenblasen- und Gallengangskarzinom | Nachrichten

Metastasierte intrahepatische Tumoren

Gallengangskarzinom: Pluspunkte durch zusätzliche lokale Therapie

Autor:
Peter Leiner
Einer US-Studie zufolge können Patienten mit metastasiertem intrahepatischem Gallengangskarzinom von einer aggressiven lokalen Therapie zusätzlich zur systemischen profitieren. Die Untersuchung liefert Hinweise, dass Patienten nach der Kombinationstherapie länger leben als nach alleiniger systemischer Chemotherapie.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Passend zum Thema

Fachsymposium Onkologie – jetzt zum Live-Stream anmelden!

Neue Endpunkte, neue Datenqualitäten – was sind die aktuellen Herausforderungen in der Onkologie? Gemeinsam mit Ihnen wollen wir in unserem 6. Fachsymposium Onkologie am 28. Oktober 2020, 13:00-16:30 Uhr, diese Frage aus unterschiedlichsten Perspektiven beleuchten. Dazu Sie sind herzlichst eingeladen – melden Sie sich hier zum Live-Stream an! 

In Kooperation mit:
Pfizer Pharma GmbH, MSD SHARP & DOHME GmbH
Bildnachweise