Skip to main content
main-content

01.06.2020 | Gallenblasen- und Gallengangskarzinom | International Research Highlight | Onlineartikel

International Research Highlight

Benefit from pemigatinib in cholangiocarcinoma

Autor:
Diana Romero
Virtually no effective therapies are available for the substantial proportion of patients with cholangiocarcinoma with disease progression after surgery and standard-of-care chemotherapy with gemcitabine plus cisplatin. Now, results of the single-arm phase II FIGHT-202 trial provide evidence of clinical benefit with the FGFR1–3 inhibitor pemigatinib in this setting.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Passend zum Thema

NSCLC-Leitlinien-Update

Onkopedia: Beim fortgeschrittenem NSCLC erst Test, dann TKI

Zum Test-„Pflicht­pro­gramm“ beim nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom (NSCLC) gehören entsprechend der aktualisierten Onkopedia-Leitlinie 6 mole­ku­lar­genetische Marker, für die entsprechende zielgerichtete Tyrosinkinase-Inhibitoren (TKI) zur Verfügung stehen. Welche das sind, lesen Sie hier.

06.09.2021 | Sammlung

Passend zum Thema

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Passend zum Thema

Fortschritte der Onkologie

Therapeutischen Herausforderungen mit neuen, präzisen Ansätzen begegnen

Die großen Fortschritte in der Präzisionsonkologie eröffnen, insbesondere bei bislang nicht ausreichend behandelbaren Tumoren, der Behandlung von Refraktärität oder Resistenzen neue Perspektiven. So steht bereits heute eine Vielzahl präzise wirkender Therapieansätze zur Verfügung, die es patientenindividuell auszuwählen gilt.