Skip to main content
main-content

05.11.2015 | Research Article | Ausgabe 3/2016

Molecular Imaging and Biology 3/2016

Gallium-68 Complexes Conjugated to Pittsburgh Compound B: Radiolabeling and Biological Evaluation

Zeitschrift:
Molecular Imaging and Biology > Ausgabe 3/2016
Autoren:
Damien Cressier, Martine Dhilly, Thang T. Cao Pham, Fabien Fillesoye, Fabienne Gourand, Auriane Maïza, André F. Martins, Jean-François Morfin, Carlos F. G. C. Geraldes, Éva Tóth, Louisa Barré
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (doi:10.​1007/​s11307-015-0906-9) contains supplementary material, which is available to authorized users.

Abstract

Purpose

The aim of this work is to develop an efficient and fully automated radiosynthesis of three derivatives of the Pittsburgh compound B labeled with gallium-68 for the detection of amyloid plaques.

Procedures

The radiolabeling of the precursors and purification of the radiolabeled agents by high pressure liquid chromatography has been studied prior to their in vitro and in vivo evaluations.

Results

The complete process led, in 50 min, to pure Ga-68 products in a 12–38 % yield and with appreciable specific radioactivity (SRA, 85–168 GBq/μmol) which enabled us to demonstrate a considerable in vivo stability of the products. Unfortunately, this result was associated with a poor blood–brain barrier (BBB) permeability and a limited uptake of our compounds by amyloid deposits was observed by in vitro autoradiography.

Conclusion

Although we have not yet identified a compound able to significantly mark cerebral amyloidosis, this present investigation will likely contribute to the development of more successful Ga-68 radiotracers.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Bis zum 22.10. bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Zusatzmaterial
ESM 1 (PDF 1214 kb)
11307_2015_906_MOESM1_ESM.pdf
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2016

Molecular Imaging and Biology 3/2016 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Radiologie

 

 

 
 

Meistgelesene Bücher aus der Radiologie

2016 | Buch

Medizinische Fremdkörper in der Bildgebung

Thorax, Abdomen, Gefäße und Kinder

Dieses einzigartige Buch enthält ca. 1.600 hochwertige radiologische Abbildungen und Fotos iatrogen eingebrachter Fremdmaterialien im Röntgenbild und CT.

Herausgeber:
Dr. med. Daniela Kildal

2011 | Buch

Atlas Klinische Neuroradiologie des Gehirns

Radiologie lebt von Bildern! Der vorliegende Atlas trägt dieser Tatsache Rechnung. Sie finden zu jedem Krankheitsbild des Gehirns Referenzbilder zum Abgleichen mit eigenen Befunden.

Autoren:
Priv.-Doz. Dr. med. Jennifer Linn, Prof. Dr. med. Martin Wiesmann, Prof. Dr. med. Hartmut Brückmann

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise