Skip to main content

23.01.2014 | Gastroenterologie | Nachrichten | Online-Artikel

FODMAP-Studie

Kohlenhydratarme Spezialdiät lindert Reizdarmbeschwerden

verfasst von: Dr. Elke Oberhofer

Mit einer an kurzkettigen Kohlenhydraten reduzierten Kost, der sogenannten FODMAP-Diät, ließen sich in einer Studie gastrointestinale Symptome bei Reizdarmpatienten deutlich lindern. Die australischen Autoren plädieren nun für den Einsatz in der Erstlinientherapie.

Weiterführende Themen

Magen-Darm-Erkrankungen in der Hausarztpraxis

Häufige gastrointestinale Krankheiten in der niedergelassenen Praxis sind Thema in diesem aufgezeichneten MMW-Webinar. Welche Differenzialdiagnosen bei Oberbauchbeschwerden sollten Sie kennen? Wie gelingt eine erfolgreiche probiotische Behandlung bei Reizdarm? Welche neuen Entwicklungen und praktischen Aspekte gibt es bei Diagnostik und Behandlung der chronisch entzündlichen Darmerkrankungen?