Skip to main content
main-content

Gastroenterologische Radiologie

Kasuistiken zum Thema

28.01.2021 | Akutes Abdomen in der Radiologie | Quiz | Ausgabe 5/2021

Starke Oberbauchschmerzen und Raumforderung bei einer Schwangeren - Ihre Diagnose?

Eine 33-jährige Patientin stellte sich in der Notaufnahme mit seit einem Tag bestehenden, zunehmenden Schmerzen im linken Oberbauch und Übelkeit vor. Zum Zeitpunkt der Vorstellung befand sich die Patientin in der 8. Schwangerschaftswoche. Wie würden Sie weiter vorgehen?

Autoren:
Dr. med. D. Vogele, A. Beck, M. Deniz, B. Hüner, C. Bolenz, M. Beer, S. A. Schmidt, C. Kloth

24.11.2020 | Ultraschall | Quiz | Ausgabe 3/2021

13-Jährige mit akutem Abdomen – was sehen Sie im Ultraschall?

Eine 13-jährige Patientin stellte sich mit gekrümmter Körperhaltung in der Notaufnahme unseres Krankenhauses wegen seit einer Woche zunehmender Schmerzen im unteren Abdomen und Beckenbereich mit Ausstrahlung in die linke Flanke vor. Die Patientin hatte kein Fieber und keine SARS-CoV-2-Symptomatik. Die Menarche hatte noch nicht eingesetzt. Wie lautet Ihre Diagnose?

Autoren:
Dr. A. Ruiu, S. Stuppner

04.09.2020 | Pädiatrische Radiologie | Quiz | Ausgabe 12/2020

Starke Bauchschmerzen und Anämie bei einem 11-Jährigen

Ein 11-jähriger Patient stellt sich in der Notaufnahme einer Kinderklinik mit starken Bauchschmerzen und Blutbeimengungen im Stuhlgang vor. Er habe zudem bereits mehrfach erbrochen. Laborchemisch wird eine Anämie festgestellt. Die Bildgebung gibt den entscheidenden Hinweis auf die Ursache der Symptome.

Autoren:
C. Kloth, J. Roßkopf, S. A. Schmidt, T. Wowra, R. Gems, A. Beck, Dr. med. D. Vogele

16.03.2020 | Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin | Kasuistiken

Sepsis beim Säugling: Auf Spurensuche unter Zeitdruck

Spannungspneumoperitoneum als Komplikation bei einem Säugling mit Magenperforation

Ein zwölf Wochen alter Säugling – wenige Stunden zuvor noch völlig gesund – wird mit einer Sepsis unklarer Genese und drohender Kreislaufinstabilität notfallmäßig aufgenommen. Das Kind bietet ein distendiertes, druckschmerzhaftes Abdomen mit Abwehrspannung. Im konventionellen Röntgen imponiert ein „football sign“.

Autoren:
Dr. K. Dreßen, Dr. D. Eismann, Prof. Dr. C. Lorenz

05.01.2018 | Dünndarm in der Radiologie | Quiz | Ausgabe 4/2018

Notfall: Ein strangulierter Dünndarm

Bei einer 77-jährigen Patientin trat plötzlich ein beidseitiger abdominaler Vernichtungsschmerz auf, begleitet von Übelkeit mit Erbrechen. Ihr Abdomen war verhärtet und stark vorgewölbt. CT- und Röntgenaufnahmen des Abdomens zeigten eine wirbelartige Verdrehung der Mesenterialwurzel. Ihre Diagnose?

Autoren:
Dr. H. Backes, Dr. S. Ruffing

14.12.2017 | Hämatologie | Quiz | Ausgabe 3/2018

Ein hämatologischer Sonderfall: Kennen Sie die Zeichen?

Ein 68 Jahre alter Patient mit seit November 2013 bekannter Myelofibrose (Grad II nach WHO) wurde vom Chirurgen zur präoperativen Abklärung einer bekannten Splenomegalie zur CT-Untersuchung geschickt. Leber und Milz waren stark vergrößert. Eine interdisziplinäre Suche der Ursache begann...

Autoren:
S. Stuppner, N. Vezzali, G. Bonatti

01.12.2016 | Pädiatrische Gastroenterologie | Case report | Ausgabe 1/2016 Open Access

Kasuistik: Und der Magen drehte sich

Seit Monaten leiden ein 16 Monate altes Mädchen und ein 9 Monate alter Junge unter wiederkehrendem postprandialem Erbrechen, mit der Folge einer Gedeihstörung. Ursache ist in beiden Fällen eine bei Kindern extrem seltene Erkrankung: Zwei Kasuistiken in englischer Sprache.

Autoren:
Ilaria Trecroci, Giuliana Morabito, Claudio Romano, Ignazio Salamone

24.08.2016 | Gastrointestinale Störungen in der Intensivmedizin | Imaging in Intensive Care Medicine | Ausgabe 2/2017

Was war die Ursache für die starken Magenblutungen?

Ein 51-jähriger, chronisch alkoholabhängiger Mann erbricht Blut und erleidet einen hämorrhagischen Schock. Nachdem er stabilisiert wurde, zeigt die Magenspiegelung eine ulzerierte Masse in der großen Magenkurvatur. 

Autoren:
Pierre-Louis Jacquemet, Guillaume Baudin, Jérôme Filippi, Pierre-Eric Danin

16.06.2016 | Diagnostik in der Gastroenterologie | Bild und Fall | Ausgabe 4/2016

Raumforderung im Colon ascendens und Verdacht auf Gas in der Darmwand

Ein 63-jähriger Typ-2-Diabetiker stellt sich wegen unklaren Abdominalbeschwerden vor. Die Computertomographie zeigt eine unregelmäßige Wandverdickung im Zökum mit Auftreibung und Verdacht auf Gas in der Darmwand. Was steckt hinter dieser Veränderung?

Autoren:
R. Schürmann, K. Waltermann, J. Everding, B. Soddemann-Lohmann, Prof. Dr. H.-U. Kasper

04.09.2015 | Dysphagie | Bild und Fall | Ausgabe 5/2016

Unklare Dysphagie

Ein 48-jähriger männlicher Patient litt seit nunmehr sechs Wochen unter zunehmender Dysphagie, Regurgitation fester Speisen, einem gespannten Abdomen und einem mäßigen ungewollten Gewichtsverlust von ca. 6 kg. Was war die Ursache?

Autoren:
M.D. A. Baumann, L. Köhler

01.09.2015 | Akutes Abdomen | Bild und Fall | Ausgabe 9/2015

Verzögerte Diagnose eines akuten Abdomens

Fünfzehn Tage bis zur Diagnosestellung

Ein 12-jähriges Mädchen ist mit dem Bild eines akuten Abdomen in die pädiatrische Intensivstation aufgenommen worden. Labor, Mikrobiologie, Bildgebung: Nichts lässt die Ursache der Beschwerden erkennen. 15 Tage nach Beginn der Bauchschmerzen manifestieren sich der folgende Hautbefund und eine Schwellung des Sprunggelenks. Wie lautet Ihre Diagnose?

Autoren:
Dr. M. Lau, K. Platzer, L. Tüshaus, M. Kohl, G. Stichtenoth
Bildnachweise