Skip to main content
main-content

Gastroenterologische Radiologie

Empfehlungen der Redaktion

24.08.2016 | Gastrointestinale Störungen | Imaging in Intensive Care Medicine | Ausgabe 2/2017

Was war die Ursache für die starken Magenblutungen?

Ein 51-jähriger, chronisch alkoholabhängiger Mann erbricht Blut und erleidet einen hämorrhagischen Schock. Nachdem er stabilisiert wurde, zeigt die Magenspiegelung eine ulzerierte Masse in der großen Magenkurvatur. 

21.08.2017 | Onkologie | Nachrichten

DKK 2018 – Jetzt noch Abstracts einreichen

Der Deutsche Krebskongress 2018 findet im kommenden Jahr vom 21. bis 24. Februar in Berlin statt. Wissenschaflter sind aufgerufen, ihre Studiendaten aus Medizin und Pflege dort vorzustellen. Abstracteinreichung möglich bis einschließlich 31. August 2017.

02.03.2017 | Ultraschall | Leitthema | Ausgabe 5/2017

CEUS - die wertvolle Ergänzung zur Leberdiagnostik

Kritische Bewertung des Einsatzes in der Routinediagnostik

Fokale Leberläsionen haben eine hohe Prävalenz in der Bevölkerung. Mithilfe des Kontrastmittelultraschalls können diese mit einer diagnostischen Sicherheit von über 90 % charakterisiert werden. Wie Sie Leberläsionen erkennen und CEUS zur Therapie genutzt werden kann, lesen Sie in dieser Übersicht.

Ausgewählte Artikel aus dem Themengebiet

21.08.2017 | Onkologie | Nachrichten

DKK 2018 – Jetzt noch Abstracts einreichen

Der Deutsche Krebskongress 2018 findet im kommenden Jahr vom 21. bis 24. Februar in Berlin statt. Wissenschaflter sind aufgerufen, ihre Studiendaten aus Medizin und Pflege dort vorzustellen. Abstracteinreichung möglich bis einschließlich 31. August 2017.

10.03.2017 | Kolon | Leitthema | Ausgabe 4/2017 Open Access

Zufallsbefunde von Niere, Nebenniere, Adnexen, Gastrointestinaltrakt, Mesenterium und Lymphknoten

Bewertung und Managementempfehlung

Abdominelle CT-Untersuchungen zeigen häufig unerwartete Befunde ohne korrelierende Symptomatik. In dieser Übersicht bekommen Sie Empfehlungen für das weitere Management dieser zufällig detektierten Befunde bei asymptomatischen Patienten ohne vorliegende Voruntersuchungen. 

09.03.2017 | Leber und Gallenwege | Leitthema | Ausgabe 4/2017 Open Access

Leber, Galle, Pankreas & Milz: Zufallsbefunde bei asymptomatischen Patienten

Bewertung und Managementempfehlung

Strategien für ein optimales Management von Zufallsbefunden sind zunehmend bedeutsam, um zu entscheiden, welcher Nebenbefund ignoriert werden kann, welcher verlaufskontrolliert werden sollte und welcher eine direkte Abklärung verlangt. Hilfestellungen dafür, bekommen Sie hier.

Kommentierte Studienreferate

  • 01.05.2017 | Metastasen | journal club | Ausgabe 4/2017

    Wirksamkeit und Toxizität der stereotaktischen Radiochirurgie

    Mit einer Studie zu Metastasen im Hirnstamm wurden drei Ziele verfolgt: die Sicherheit der stereotaktischen sollte bewertet und ihre Wirksamkeit für diese Patienten definiert werden. Zudem sollten klinische und therapiebedingte Faktoren bewertet werden, die das Überleben der Patienten nach Radiochirurgie beeinflussen.

Übersichtsarbeiten und Kasuistiken

10.03.2017 | Kolon | Leitthema | Ausgabe 4/2017 Open Access

Zufallsbefunde von Niere, Nebenniere, Adnexen, Gastrointestinaltrakt, Mesenterium und Lymphknoten

Bewertung und Managementempfehlung

Abdominelle CT-Untersuchungen zeigen häufig unerwartete Befunde ohne korrelierende Symptomatik. In dieser Übersicht bekommen Sie Empfehlungen für das weitere Management dieser zufällig detektierten Befunde bei asymptomatischen Patienten ohne vorliegende Voruntersuchungen. 

09.03.2017 | Leber und Gallenwege | Leitthema | Ausgabe 4/2017 Open Access

Leber, Galle, Pankreas & Milz: Zufallsbefunde bei asymptomatischen Patienten

Bewertung und Managementempfehlung

Strategien für ein optimales Management von Zufallsbefunden sind zunehmend bedeutsam, um zu entscheiden, welcher Nebenbefund ignoriert werden kann, welcher verlaufskontrolliert werden sollte und welcher eine direkte Abklärung verlangt. Hilfestellungen dafür, bekommen Sie hier.

09.03.2017 | Leber und Gallenwege | Leitthema | Ausgabe 5/2017

CT und MRT der Leber: wann, was, warum?

Die Indikationen zur Leberbildgebung sind vielfältig. Gut eine Einordnung parat zu haben. In diesem Beitrag bekommen Sie einen Überblick über Möglichkeiten und Stärken der CT und MRT in den jeweiligen Anwendungsbereichen.

Aktuelle Meldungen

Radiologie-Update des Monats

MRT-Kolloquium

Weiterführende Themen

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

10.03.2017 | Kolon | Leitthema | Ausgabe 4/2017 Open Access

Zufallsbefunde von Niere, Nebenniere, Adnexen, Gastrointestinaltrakt, Mesenterium und Lymphknoten

Abdominelle CT-Untersuchungen zeigen häufig unerwartete Befunde ohne korrelierende Symptomatik. In dieser Übersicht bekommen Sie Empfehlungen für das weitere Management dieser zufällig detektierten Befunde bei asymptomatischen Patienten ohne vorliegende Voruntersuchungen. 

09.03.2017 | Leber und Gallenwege | Leitthema | Ausgabe 4/2017 Open Access

Leber, Galle, Pankreas & Milz: Zufallsbefunde bei asymptomatischen Patienten

Strategien für ein optimales Management von Zufallsbefunden sind zunehmend bedeutsam, um zu entscheiden, welcher Nebenbefund ignoriert werden kann, welcher verlaufskontrolliert werden sollte und welcher eine direkte Abklärung verlangt. Hilfestellungen dafür, bekommen Sie hier.

09.03.2017 | Leber und Gallenwege | Leitthema | Ausgabe 5/2017

CT und MRT der Leber: wann, was, warum?

Die Indikationen zur Leberbildgebung sind vielfältig. Gut eine Einordnung parat zu haben. In diesem Beitrag bekommen Sie einen Überblick über Möglichkeiten und Stärken der CT und MRT in den jeweiligen Anwendungsbereichen.

02.03.2017 | Ultraschall | Leitthema | Ausgabe 5/2017

CEUS - die wertvolle Ergänzung zur Leberdiagnostik

Fokale Leberläsionen haben eine hohe Prävalenz in der Bevölkerung. Mithilfe des Kontrastmittelultraschalls können diese mit einer diagnostischen Sicherheit von über 90 % charakterisiert werden. Wie Sie Leberläsionen erkennen und CEUS zur Therapie genutzt werden kann, lesen Sie in dieser Übersicht.

Zurzeit meistgelesene Artikel

28.09.2017 | Praxisrelevante Urteile | Nachrichten | Onlineartikel

Kompartmentsyndrom übersehen – 50.000 Euro Schmerzensgeld

14.11.2017 | Internistische Diagnostik | Nachrichten

Nüchtern bleiben bis zum Umfallen?

05.09.2017 | Praxisrelevante Urteile | Medizinrecht | Ausgabe 3/2017

Antikorruptionsgesetz: Welche Handlungen sind strafbar?

Ein Überblick und Handlungsempfehlungen für Kooperationen und Unternehmensbeteiligungen von Ärzten

03.08.2017 | Recht für Ärzte | Nachrichten | Onlineartikel

Backenzähne entfernt, Kiefer ausgefräst – ganzheitliche Medizin oder Behandlungsfehler?

Neueste CME-Kurse

14.11.2017 | Weichteiltumoren | CME-Kurs | Kurs

Weichteiltumoren – Epidemiologie, Klassifikation und Stadieneinteilung

Zertifiziert bis: 15.11.2018 | CME-Punkte: 3

16.10.2017 | Traumata | CME-Kurs | Kurs

Bildgebende Verfahren der modernen Schockraumdiagnostik

Zertifiziert bis: 17.10.2018 | CME-Punkte: 3

13.09.2017 | Diagnostische Radiologie | CME-Kurs | Kurs

Diagnostik und endovaskuläre Therapie venöser Erkrankungen

Zertifiziert bis: 14.09.2018 | CME-Punkte: 3

14.08.2017 | Prostatakarzinom | CME-Kurs | Kurs

Prostatadiagnostik nach PI‑RADS 2.0

Zertifiziert bis: 15.08.2018 | CME-Punkte: 3

Jobbörse | Stellenangebote für Radiologen

Zeitschriften für das Fachgebiet Radiologie

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Radiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise