Skip to main content
main-content

09.07.2019 | Gastrointestinale Blutung | Nachrichten

Beinahe-Notfall

Ein inadäquates Motiv für das Absetzen von PPI

Autor:
Dr. Beate Schumacher
Ein 72-Jähriger stellt sich wegen Teerstuhl in der Notfallambulanz vor. Kurz zuvor hat sein Hausarzt in fürsorglicher Absicht eine Therapie mit Protonenpumpeninhibitoren (PPI) beendet.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise