Skip to main content
main-content

07.05.2013 | Gastrointestinale Erkrankungen in der Hausarztpraxis | Nachrichten | Onlineartikel

Hinweis auf Komorbidität

Blutung aus dem oberen GI-Trakt erhöht das Sterberisiko

Autor:
Robert Bublak
Nach einer Blutung aus dem oberen Gastrointestinal(GI)-Trakt steigt die Gesamtmortalität der Betroffenen deutlich. Die Hälfte der zusätzlichen Todesfälle geht auf Ursachen zurück, die mit der Blutung augenscheinlich nichts zu tun haben.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise