Skip to main content
main-content

15.05.2020 | Gastrointestinale Erkrankungen in der Hausarztpraxis | CME Fortbildung | Ausgabe 5/2020

CME 5/2020

Die akute gastrointestinale Blutung

Diagnose, Sofortmaßnahmen und Rezidivprophylaxe

Zeitschrift:
CME > Ausgabe 5/2020
Autor:
Dr. Christian Steib
Wichtige Hinweise
Zu diesem Beitrag ist ein Erratum online unter https://​doi.​org/​10.​1007/​s11298-020-8089-3 verfügbar.

Zusammenfassung

Die gastrointestinale Blutung kann eine lebensbedrohliche Notfallsituation darstellen. Allerding gibt es ein weites Spektrum sowohl in Hinblick auf die Akuität der Blutung als auch bzgl. deren Lokalisation. Wichtig ist es aber, beides möglichst rasch richtig einzuschätzen, um das korrekte diagnostische und therapeutische Verfahren zum optimalen Zeitpunkt einzusetzen. Dieser Artikel soll hierbei helfen und genau dieses Wissen vermitteln.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2020

CME 5/2020 Zur Ausgabe

Therapie aktuell

Therapie aktuell

Medizin

Medizin

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise