Skip to main content
main-content
Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin 17/2021

07.10.2021 | Gastrointestinale Erkrankungen in der Hausarztpraxis | Blickdiagnose

Ein Meteorismus ist nicht immer harmlos

verfasst von: Prof. Dr. med. Guido Michels, Dr. med. Isabel Maria Lentes, David Bakker

Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin | Ausgabe 17/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Ein 34-jähriger Patient stellte sich mit dem Leitsymptom Meteorismus und begleitenden Diarrhöen in der zentralen Notaufnahme vor. In der körperlichen Untersuchung fiel ein ausgeprägter Blähbauch auf. Ein bald angefertigtes CT zeigte eine gefährliche Ursache für die Beschwerden.
Metadaten
Titel
Ein Meteorismus ist nicht immer harmlos
verfasst von
Prof. Dr. med. Guido Michels
Dr. med. Isabel Maria Lentes
David Bakker
Publikationsdatum
07.10.2021

Weitere Artikel der Ausgabe 17/2021

MMW - Fortschritte der Medizin 17/2021 Zur Ausgabe

Passend zum Thema

ANZEIGE

Spannungsfeld Refluxkrankheit vs. eosinophile Ösophagitis

Die gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) und die eosinophile Ösophagitis (EoE) zeigen eine teils überlappende Symptomatik, unterscheiden sich aber in Pathogenese, Diagnostik und Therapie. Was bei Differentialdiagnose und Therapie der beiden Erkrankungen zu beachten ist, erfahren Sie hier.