Skip to main content
main-content

29.10.2016 | Gastrointestinale Erkrankungen | Nachrichten

Ein Jahr nach Rückkehr noch besiedelt

Reisesouvenir: Resistente Enterobakterien können sich lange halten

Autor:
Peter Leiner
Vor allem auf Reisen in Länder Südasiens infizieren sich etwa Urlauber mit resistenten Bakterien, wie eine niederländische Studie bestätigt. Wer ESBL-bildende Enterobakterien mitbringt, kann damit offenbar auch ein Jahr nach der Rückkehr noch besiedelt sein.  

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten