Skip to main content
main-content

07.11.2013 | Gastrointestinale Tumoren | Nachrichten | Onlineartikel

Krebsforschung

Bestrahlung mobilisiert Immunsystem gegen Tumoren

Das Immunsystem kann eine Waffe gegen Krebs sein. Doch ein Tumor verändert seine Umgebung oft so, dass Abwehrzellen ihn von der Blutbahn aus nicht erreichen können. Eine lokale und niedrig dosierte Bestrahlung kann die Blutgefäße aber offenbar für Abwehrzellen durchlässig machen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise