Skip to main content
main-content
Alle CME-Kurse dieser Zeitschrift
Zu den CME-Kursen
Alle Ausgaben dieser Zeitschrift
Zum Archiv

Shopping Cart Zeitschrift testen

Sie haben Interesse an dieser Zeitschrift? Bestellen Sie hier ein Test-Abonnement!

Gefässchirurgie OnlineFirst articles

24.03.2017 | Varia

4 Jahre Patientenrechtegesetz

Verrechtlichung ärztlicher Tätigkeit?

Bisher mussten nur medizinisch erforderliche Tatsachen dokumentiert werden. Deshalb war nach höchstrichterlicher Rechtsprechung eine Dokumentation, die medizinisch nicht erforderlich ist, auch aus Rechtsgründen nicht geboten, BGH NJW 1999, 3408 …

17.03.2017 | Der interessante Fall

Distales Aortenbogenaneurysma mit entspringender Arteria lusoria

Eine hybridtechnische Therapieoption

Die am Pars descendens aortae entspringende Arteria lusoria (AL) stellt die häufigste Gefäßfehlbildung des Aortenbogens dar [ 10 ]. Die Prävalenz der AL wird in der Literatur auf 0,5–2,5 % geschätzt [ 8 ]. Embryologisch besteht eine fehlende …

16.03.2017 | Der interessante Fall

Shuntchirurgisches Kaleidoskop: Lösung zum Fall Nummer 2

Frau Dinah Döbrich aus Blankenhain, Frau Anke Naumann aus Bonn, die Herren Michael Petzold aus Frankfurt, Letterio Barbera aus Bremen-Mitte, Herman Saxenhofer aus Bern und Thomas Haberland aus Riesa haben uns Behandlungsvorschläge geschickt, die …

24.02.2017 | Originalien

Versorgung des abdominellen Aortenaneurysmas (AAA) 2015

Registerbericht des DIGG der DGG

An dem Register beteiligten sich freiwillig insgesamt 160 von der DGG zertifizierte gefäßchirurgische Zentren. Für die endovaskuläre Versorgung des intakten AAA gaben 159 Zentren (99,4 %), für die offene Versorgung 142 Zentren (88,8 %) Daten ein.

15.03.2007 | Mitteilungen der Gesellschaften

Reisestipendium der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie 2004

Besuch der Klinik für Gefäßchirurgie, Mayo-Clinic, Rochester, USA, Juli 2005

Die Gründung der Mayo-Clinic geht zurück auf William H. Mayo, einem aus England stammenden Chirurgen, der während des Bürgerkriegs als Einberufungsarzt der Unionstruppen nach Rochester in Minnesota umzog, da sich dort das Hautquartier der …

Fragezeichen
Unser Serviceteam für Ihre Fragen

Bei Fragen zu Ihrem Abo oder zur Nutzung der Website hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.

Kundenservice kontaktieren
Info Icon
Alle Informationen zur Zeitschrift
Infos anzeigen
Contact Icon
Ihr Feedback zur Redaktion

Unsere Redakteure freuen sich über Ihre Anregungen und Kommentare. Schreiben Sie uns.

Redaktion kontaktieren

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Zielsetzung der Zeitschrift
Gefässchirurgie informiert über aktuelle Entwicklungen in der vaskulären und endovaskulären Chirurgie. Die Zeitschrift wendet sich an Gefäßchirurgen und Spezialisten angrenzender Fachgebiete in Praxis, Klinik und Forschung.
Praxisorientierte Übersichtsarbeiten greifen ausgewählte Themen auf und bieten dem Leser eine Zusammenstellung aktueller Erkenntnisse aus allen Bereichen der Gefäßchirurgie. Neben der Vermittlung von relevantem Hintergrundwissen liegt der Schwerpunkt dabei auf der Bewertung wissenschaftlicher Ergebnisse und praktischer Erfahrung. Der Leser erhält konkrete Handlungsempfehlungen.
Frei eingereichte Originalien ermöglichen die Präsentation wichtiger klinischer Studien und dienen dem wissenschaftlichen Austausch.
Kasuistiken zeigen interessante Fallbeispiele und ungewöhnliche Krankheits- bzw. Behandlungsverläufe.
Beiträge der Rubrik "CME Zertifizierte Fortbildung" bieten gesicherte Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung und machen ärztliche Erfahrung für die tägliche Praxis nutzbar. Nach Lektüre der Beiträge kann der Leser sein erworbenes Wissen überprüfen und online CME-Punkte erwerben. Die Rubrik orientiert sich an der Weiterbildungsordnung des Fachgebiets.

Aims & Scope
Gefässchirurgie is an internationally recognized journal dealing with all aspects of vascular surgery and its neighboring areas. It provides information on current developments in vascular and endovascular surgery and addresses all specialists and scientists who are particularly interested in issues of vascular surgery.
Freely submitted original papers allow the presentation of important clinical studies and serve scientific exchange.
Case reports feature interesting cases and aim at optimizing diagnostic and therapeutic strategies.
Comprehensive reviews on a specific topical issue focus on providing evidenced based information on diagnostics and therapy.
Review articles under the rubric “Continuing Medical Education” present verified results of scientific research and their integration into daily practice.

Review
All articles of Gefässchirurgie are reviewed. Original papers and case reports undergo a peer review process.

Declaration of Helsinki
All manuscripts submitted for publication presenting results from studies on probands or patients must comply with the Declaration of Helsinki.

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet Chirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Chirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.