Skip to main content
main-content
Erschienen in: Im Fokus Onkologie 3/2014

29.03.2014 | Medizin aktuell

Gemeinsam für die Onkologie in Deutschland

Deutscher Krebskongress 2014

verfasst von: Friederike Klein, Doris Berger, Philipp Grätzel von Grätz, Christine Cramer

Erschienen in: Im Fokus Onkologie | Ausgabe 3/2014

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Zum ersten Mal wurden in diesem Jahr der Deutsche Krebskongress von der Deutschen Krebsgesellschaft e. V. (DKG) und der Deutschen Krebshilfe e. V. (DKH) gemeinsam ausgerichtet. Eines der vielen Zeichen für Interdisziplinarität und Innovation. Aber auch in Vorträgen und Expertendiskussionen auf dem Kongress sowie vorgestellten Studienergebnissen schlugen sich diese Attribute nieder.
Literatur
Zurück zum Zitat Berichte vom 31. Deutschen Krebskongress (DKK 2014) vom 19. bis 22. Februar 2014 in Berlin Berichte vom 31. Deutschen Krebskongress (DKK 2014) vom 19. bis 22. Februar 2014 in Berlin
Metadaten
Titel
Gemeinsam für die Onkologie in Deutschland
Deutscher Krebskongress 2014
verfasst von
Friederike Klein
Doris Berger
Philipp Grätzel von Grätz
Christine Cramer
Publikationsdatum
29.03.2014
Verlag
Urban & Vogel
Erschienen in
Im Fokus Onkologie / Ausgabe 3/2014
Print ISSN: 1435-7402
Elektronische ISSN: 2192-5674
DOI
https://doi.org/10.1007/s15015-014-0957-9

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2014

Im Fokus Onkologie 3/2014 Zur Ausgabe

Literatur kompakt_Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren

Ovarialkarzinom: Erst operieren oder erst Chemotherapie verabreichen?

Literatur kompakt_Tumoren der Lunge

NSCLC: Die Macht der Beifahrer

Literatur kompakt_Palliativmedizin

Lebenserwartung im Endstadium überschätzt

Literatur kompakt_Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren

Mammakarzinom: Ki-67 nach brusterhaltender Therapie ohne prognostische Bedeutung

Neu im Fachgebiet Onkologie

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.