Skip to main content
main-content

05.10.2018

Genetic characterization of measles virus genotype D6 subacute sclerosing panencephalitis case, Alberta, Canada

Zeitschrift:
Journal of NeuroVirology
Autoren:
K. Pabbaraju, K. Fonseca, S. Wong, M. W. Koch, J. T. Joseph, G. A. Tipples, R. Tellier

Abstract

Subacute sclerosing panencephalitis (SSPE) is a progressive and eventually fatal neurological disease arising from a persistent infection with measles virus (MV) acquired at a young age. SSPE measles virus strains are defective and unable to produce progeny virions, due to multiple and extensive mutations in a number of key genes. We sequenced the full MV genome from our recently reported SSPE case, which typed as genotype D6, and compared it with other genotype D6 wild type and SSPE sequences. The Alberta D6 strain was significantly different from other reported SSPE D6 sequences. Mutations were observed in all the genes of the Alberta strain, with the greatest sequence divergence noted in the M gene with 17.6% nucleotide and 31% amino acid variation. The L gene showed the least variation with 1.3% nucleotide and 0.7% amino acid differences respectively. The nucleotide variability for 15,672 bases of the complete genome compared to the wild type and other SSPE D6 strains was around 3%.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise