Skip to main content
main-content

06.10.2021 | Genetisch bedingte Syndrome | Nachrichten

Verdacht auf genetische Erkrankung

Genomsequenzierung bei schwer kranken Säuglingen verbessert Versorgung

Autor:
Dr. Nicola Zink
Der routinemäßige Einsatz von Gesamt-Genom-Sequenzierungen und anderen Gen-Tests bei schwer kranken Kindern wurde bis jetzt noch nicht vorangetrieben. Das könnte sich nach den Ergebnissen einer aktuellen Studie jedoch ändern.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

18.10.2021 | DAK 2021 | Kongressbericht | Nachrichten

Umgang mit Allergien auf COVID-19-Impfstoffe

18.10.2021 | Neues aus der Industrie | Onlineartikel

Schwangerschaft verändert Schilddrüsen-Metabolismus

17.10.2021 | DAK 2021 | Kongressbericht | Nachrichten

„Warum AIT gegen Katzenallergen? Weil es hilft!“

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise